Großes Concert mit Andris Nelsons und Daniil Trifonov

Am 9. April 2021 ist auf ARTE Concert in Kooperation mit dem ZDF und der Deutschen Grammophon der Livestream des Großen Concerts des Gewandhausorchesters unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons zu sehen. Das Konzert ist den Opfern der Corona-Pandemie gewidmet, Solist am Klavier ist Daniil Trifonov.

Neben dem nachdenklichen Adagio für Streicher von Samuel Barber soll Schumanns »Frühlingssinfonie« hoffnungsvollere Töne anschlagen und die Zuhörer zuversichtlich stimmen. Im Zentrum des Abends steht die Aufführung des Klavierkonzerts KV 503 von Wolfgang Amadeus Mozart mit dem Pianisten Daniil Trifonov.

Aufgrund der geltenden Schutzbestimmungen, die das Konzertieren vor Publikum noch nicht erlauben, wird dieses Konzert durch die ARMIDA FILM GmbH Leipzig für ZDF und ARTE produziert.


GROSSES CONCERT
Gewidmet den Opfern der Corona-Pandemie

Gewandhausorchester
Andris Nelsons Dirigent
Daniil Trifonov Klavier

Samuel Barber - Adagio for Strings op. 11/2 (Fassung für Streichorchester)
Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503
Robert Schumann - 1. Sinfonie B-Dur op. 38 (»Frühlingssinfonie«)

Ansprache von Burkhard Jung Oberbürgermeister der Stadt Leipzig


VERFÜGBARKEITEN

Am Freitag, 09. April 2021, 20:00 Uhr im Livestream bei ARTE Concert und ab Samstag, 10. April 2021 für 90 Tage in der ARTE Mediathek

ARTE Concert

Ab Sonntag, 11. April 2021, 20:00 Uhr weltweit on demand auf der Onlineplattform »DG Stage«

DG Stage

Am Sonntag, 02. Mai 2021, 17:40 Uhr Ausschnitte der Aufzeichnung im TV-Programm von ARTE

ARTE