Musikvermittler*in (m/w/d)

Das Gewandhausorchester gilt als eines der Spitzenorchester der Welt, das Gewandhaus zu Leipzig als eines der führenden Konzerthäuser. Beide gehören mit rund 250 Eigenveranstaltungen in Leipzig (Sinfoniekonzerte, Chorkonzerte, Orgelkonzerte, Kammermusik, Neue Musik, Musikvermittlung) und rund 30 Gastspielen pro Saison in den wichtigen Musikzentren der Welt zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Kulturmarken.

Das Gewandhaus zu Leipzig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25 Wochenstunden) eine*n Musikvermittler*in (m/w/d).

Aufgaben

  • Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung musikvermittelnder Aktivitäten (u. a. Konzerte, Workshops, Probeneinführungen, Führungen) für Zielgruppen in gemeinsamer Verantwortung mit zwei weiteren Mitarbeiterinnen der Musikvermittlung
  • Projektplanung und -entwicklung bezugnehmend auf den Spielplan des Gewandhausorchesters,
  • Durchführung der Projekte in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Gewandhausorchesters,
  • Moderation von zielgruppenspezifischen Konzerten im Gewandhaus,
  • Kontaktpflege und Vernetzung mit Bildungsinstitutionen, sozialen Einrichtungen und weiteren Kooperationspartnern,
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Künstler*innen und Akteur*innen der freien Kulturszene,
  • Gestaltung und Durchführung digitaler Angebote,
  • Redaktion der Druckerzeugnisse und Homepageeinträge für die Projekte.

Anforderungen

  • Studium der Musik, Musikvermittlung, -pädagogik oder -wissenschaft sowie fundiertes konzertpädagogisches Wissen,
  • Erfahrung in der und Begeisterung für die Arbeit als Musikvermittler*in mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren,
  • umfangreiche musikalische Repertoirekenntnis,
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität sowie die Bereitschaft, auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten,
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Kreativität und Organisationsgeschick,
  • Erfahrungen im Schreiben von Texten,
  • fließendes Englisch in Wort und Schrift,
  • sicherer Umgang mit einschlägiger Office-Software, Basiswissen zu Musik- und Videoverarbeitungsprogrammen sowie Veranstaltungstechnik,
  • Fähigkeit zum freien Sprechen und Moderieren von Schul-, Unterwegs- und Zwergenkonzerten,
  • nach Möglichkeit das Beherrschen eines Instruments.

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsplatz bei einer international renommierten Kulturinstitution
  • einen Arbeitsvertrag nach dem Tarif NV-Bühne
  • ein ermäßigtes „Job-Ticket“ für den Personennahverkehr
  • ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Hinweise zur Bewerbung

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir möchten darauf hinweisen, dass keine Bewerbungskosten übernommen werden können. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und mit Angaben zum möglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen mit dem Betreff „Bewerbung Musikvermittlung“ bis zum 23.06.2021 an folgende E-Mail-Adresse: personalbuero@gewandhaus.de