Mendelssohn Orchestra Academy

The 2004/05 Gewandhaus season saw the founding of the Mendelssohn-Orchesterakademie under the joint auspices of the Gewandhausorchester and the University of Music and Theatre "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig. The Orchestra Academy's creation has served to enhance the deep, long-standing bond between Germany's oldest conservatoire and the world's oldest civic orchestra, originally initiated by Felix Mendelssohn Bartholdy himself.

Read more

Contact

Nele Kemmerich
Orchestra Management

Phone +49 341 1270 303
Mail mendelssohn-orchesterakademie@gewandhaus.de

Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Allgemeine Studienberatung

Phone +49 2144 620 622

Grassistraße 8
04107 Leipzig

website

Years 2016/2017 and 2017/2018

Alexander Koval*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Flutes

Alexander Koval (*1994) erhielt seinen ersten Flötenunterricht im Alter von neun Jahren bei seinem Vater Wladimir Koval. Er gewann bei zahlreichen Teilnahmen am Wettbewerb „Jugend musiziert“ mehrere Auszeichnungen auf Bundesebene. Im Herbst 2009 trat er ein Vorstudium an der MH Stuttgart bei Antje Langkafel an. Sein Vollstudium begann er im Herbst 2012 an der MH Freiburg bei Prof. Felix Renggli und setzt es seit Herbst 2014 bei Prof. Wally Hase an der HfM Franz Liszt Weimar fort. Als Teil des qunst.quintetts wurde er in die 61. BAKJK aufgenommen. Er spielte außerdem im JSB Ensemble der Bachakademie Stuttgart unter Hans-Christoph Rademann.

Year 2016/2017

»Paulina Krauter«

»Janos Elmauer«

»Marlene Steg«

»Carmen Alcántara Fernández«

»Alexander Koval«

»Rafael Molina García«

»Hazel Beh«