Hartmut Brauer

Position Cello tutti
Instrument Violoncellos
In the orchestra since 1. August 1977

Der Cellist trägt den Titel Kammervirtuos.

Er studierte von 1969 bis 1974 an der Leipziger Hochschule für Musik bei Prof. Heinz Lösche und Prof. Friedemann Erben. Im Anschluss  war er bis 1977 Mitglied im Orchester der Komischen Oper Berlin. Von 1989 bis 1995 unterrichtete er im Hauptfach Orchesterstudien und Violoncello an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater. Während mehrerer Wahlperioden, von 1986 bis 1993 und von 1995 bis 2001, war der Cellist als Orchestervorstand des Gewandhausorchesters tätig.