Ivan Bezpalov

Position Viola tutti
Instrument Violas
In the orchestra since 2012

Der Ukrainer erhielt mit 6 Jahre ersten Violin-Unterricht bei seinem Vater und sammelte erste Orchestererfahrungen im Philharmonischen Orchester Tschernigov in seiner Heimatstadt. 2003 wechselte er zur Bratsche und studierte an der Hochschule für Musik in Kiev. Bereits ein Jahr später wanderte er nach Deutschland aus und setzte sein Studium an der Hochschule für Musik in Nürnberg bei Prof.Kohlhase fort, das er 2012 mit Auszeichnung abschloss. Von 2009 bis 2011 war er Mitglied der Akademie der Bayerischen Staatsoper München und erhielt im Anschluss einen Zeitvertrag im Gewandhausorchester, der 2012 in eine Festanstellung mündete. Er spielt eine Viola von Giovanni Battista Cerutti (1798) Cremona, die ihm 2010 nach der erfolgreichen Teilnahme beim 18. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds als Auszeichnung bis auf weiteres überlasen wurde.