Julian Schack*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Horns

Julian Schack wurde 1994 in Höxter, Nordrhein-Westfalen geboren und begann seine musikalische Ausbildung im Alter von 6 Jahren in der Städtischen Musikschule Potsdam. Mit 11 Jahren sammelte er seine ersten Erfahrungen im Orchesterspiel und trat 2012 erstmals als Solist mit der Potsdamer Kammerakademie auf, gefolgt von solistischen Auftritten mit dem Staatsorchester Cottbus und dem Jugendorchester der Stadt Opole.

Seine rege kammermusikalischen Aktivitäten führten Julian Schack neben zahlreichen Konzerten in Deutschland bereits auch auf Konzertreisen u.a. nach Georgien und Italien. Seit 2013 ist er Student an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ bei Prof. Thomas Hauschild und Bernhard Krug.

In der Spielzeit 2015/16 spielte Julian Schack als Praktikant in der Jenaer Philharmonie und ist seit Ende 2016 beim NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg regelmäßig als Aushilfe tätig. Im September 2017 wurde Julian Schack Mitglied der Mendelssohn-Orchesterakademie.