Konrad Lepetit

Position Viola tutti
Instrument Violas
In the orchestra since 1. August 1981

Konrad Lepetit war von 1963-1971 Thomaner und dort ab 1969 zweiter Chorpräfekt. Ersten Geigenunterricht erhielt er von Gewandhausorchester-Musikern und wechselte 1967 zur Bratsche. Von 1973 bis 1978 studierte er an der Hochschule für Musik in Leipzig bei D. Hallmann und war in dieser Zeit bereits als Substitut im Gewandhausorchester tätig. Anschließend folgte ein Engagement beim Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig.