Lukas Beno

Position 1st Principal Trumpet
Instrument Trumpets
In the orchestra since September 2003

Lukas Beno ist 1. Solotrompeter des Gewandhausorchesters Leipzig, wurde 2012 zum Mitglied des Festspielorchesters Bayreuth ernannt und spielt seit 2013 im Australian World Orchestra. Zudem ist er gern gesehener Gast an der Solotrompete bei den Berliner Philharmonikern, beim NDR Sinfonieorchester Hamburg, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Staatskapelle Berlin, den Münchner Philharmonikern, der Deutschen Oper Berlin, den Bamberger Symphonikern und dem Radio-Sinfonieorchester des SWR Stuttgart.
2005 gründete er zusammen mit Solobläsern des Gewandhausorchesters das heutige Gewandhaus Brass Quintett, welches seitdem erfolgreich europaweit konzertiert. 
Neben seinen Ensemble- und Orchestertätigkeiten ist Lukas Beno ein gefragter Solist und hat Solokonzerte mit dem Gewandhausorchester Leipzig gespielt, den Düsseldorfer Symphonikern, den Nürnberger Symphonikern, der Jenaer Philharmonie, der Camerata Bern sowie vielen weiteren Kammerorchestern.
Außer seiner künstlerischen Laufbahn widmet sich der Trompeter intensiv der Lehre - so erfüllte er einen langjährigen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und gibt bis heute regelmäßig Meisterkurse im In- und Ausland, wie zum Beispiel in Venezuela, USA, Zypern, Brasilien, Taiwan, Australien, Singapur und China.
Lukas Beno studierte bei Prof. Günther Beetz an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, wo er sein Diplom und das Meisterklassenexamen ablegte.