13.-24. MAI 2021

Maria Helen Körner*

PositionMendelssohn-Orchesterakademie
InstrumentViolas

Maria Helen Körner, geb. 1996 in Dresden, begann als Jungstudentin im Alter von 16 Jahren ihre Ausbildung bei Prof. Pauline Sachse an der Hochschule für Musik in Dresden, wo sie auch ihren Bachelorabschluss absolvierte. Sie sammelte bereits vielfältige Orchestererfahrungen u.a. mit dem Gustav Mahler Jugendorchester, der Dresdner Philharmonie und Amsterdam Sinfonietta. Weitere wichtige Einflüsse bekam ihr Spielen bei Meisterkursen mit u.a. Tabea Zimmermann, Nils Mönkemeyer und Jean Sulem. Auch kammermusikalisch wurde Maria Helen Körner durch Meisterkurse in der Kronberg-Akademie, mit dem Ensemble Modern und dem Dover-Quartett geprägt. Seit August 2019 ist sie Mitglied der Mendelssohn-Akademie des Gewandhausorchesters.