Olivier Marger*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Violoncellos

Olivier Marger, geboren in Lille (Frankreich) begann im Alter von 5 Jahren Cello zu spielen. Er studierte zunächst am Conservatoire à rayonnement régional in Paris um anschließend an der Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin in der Klasse von Prof. Stephan Forck, sein Studium im Juli 2017 mit dem Bachelor abzuschließen.

Dazu konnte er musikalische Anregungen in zahlreichen Meisterkursen mit herausragenden Musikern wie Eberhard Feltz, Philippe Muller, Jens Peter Maintz, Peter Bruns, Natalia Gutman, Artemis Quartet, Laurence Dreyfus sammeln.

Seit September 2017 ist er Mitglied der Mendelssohn-Orchesterakademie.