Tristan Thery

Position Assistant Principal 1st Violin
Instrument First Violins
In the orchestra since August 2012

1984 in Bordeaux geboren, bekommt Tristan Thery mit fünf Jahren seinen ersten Violinunterricht. Er begann sein Studium am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse in Lyon bei Christophe Poiget und an der Sibelius Academy in Helsinki bei Prof. Mi-Kyung Lee als Erasmus-Student.

Zwischen 2005 und 2012 studierte er bei Prof. Ulf Wallin an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin. Er hat auch an Meisterkursen bei Christian Tetzlaff, Haim Taub, Ivry Gitlis und Andrew Manze teilgenommen.

2008-2009 war Tristan Thery Stipendiat des Deutschen Symphonie Orchesters Berlin. Er hat beim Mahler Chamber Orchestra, mit den Berliner Philharmonikern und im Lucerne Festival Orchestra gespielt und mit Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Claudio Abbado, Christian Thielemann, Daniel Harding und Gustavo Dudamel zusammengearbeitet.

Tristan Thery ist auch ein sehr aktiver Kammermusiker. Er hat mit Ulf Wallin, Hartmut Rhode, Claudio Bohorquez, Thomas Riebl und Martina Filjak u. a. musiziert und wurde zu Festspielen wie Musique en Cote Basque in Frankreich, Cully Classique in der Schweiz oder Split Summer Festival in Kroatien eingeladen.