Foyer Großer Saal

Das unbeschreibliche Raumgefühl in den weitläufigen Foyers des Gewandhauses zu Leipzig rührt nicht nur von den riesigen Fensterflächen, die rundherum Transparenz zu allen Seiten der Stadt schaffen. Vor allem der atemberaubende Blick auf den Augustusplatz und die unverwechselbare Säulenarchitektur des 20 Meter hohen Foyers machen diese Räume für Veranstaltungen überaus attraktiv.

Mit ihren ca. 2.500 m² ist die erste Ebene (Erdgeschoss) des Hauptfoyers ein idealer Veranstaltungsort für Bankette, Informationsveranstaltungen, Pressekonferenzen und Ausstellungen.

In Ergänzung mit der zweiten Ebene (Barlach-Ebene) und der dritten Ebene (Galeriefoyer) bietet das Foyer auf insgesamt 4.100 m² Raum für bis zu 2.000 Personen. Auf allen Ebenen sind vollständig ausgestattete, fest installierte Bistro-Theken integriert, deren Kapazität bei Bedarf mit mobilen Tresen erweitert werden kann. Sich anschließende Räume wie der Beratungsraum oder der Arthur-Nikisch-Raum bieten Rückzugsmöglichkeiten für Ihre Gäste.

Die variable Ausstattung mit Tischen und Stühlen ist jederzeit möglich. Tontechnische Anforderungen sind durch mobile Anlagen mit Anbindung an die Hausstudios umsetzbar.
In der ersten Ebene befindet sich die Publikumsgarderobe für den Großen Saal.
Von der Tiefgarage aus führt ein überdachter Zugang zum Haupteingang.