Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

Ab dem 15.08.2019 steht im Gewandhaus zu Leipzig der Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Veranstaltungswesen zur Verfügung. Dieser Beruf  ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von drei Jahren.

Das Gewandhausorchester ist eines der Spitzenorchester der Welt, das Gewandhaus zu Leipzig eines der führenden Konzerthäuser. Beide gehören mit rund 250 Eigenveranstaltungen in Leipzig (Sinfoniekonzerte, Chorkonzerte, Orgelkonzerte, Kammermusik, Neue Musik, Musikvermittlung) und rund 30 Tourneekonzerten pro Saison in den wichtigen Musikzentren der Welt zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Kulturmarken.

Zugangsvoraussetzungen

  • ein erfolgreicher Realschulabschluss oder Abitur
  • gute schulische Leistungen, insbesondere in den Naturwissenschaften
  • technisches Verständnis
  • gute Auffassungsgabe
  • Kontakt- und Teamfähigkeit
  • hohe Lern – und Leistungsbereitschaft
  • Affinität zu Musik und Kultur wünschenswert

Weiter Informationen

Es handelt sich um eine duale Ausbildung: der praktische Teil erfolgt im Gewandhaus zu Leipzig, der theoretische Teil in der Berufsbildenden Schule III Halle/Saale „Johann Christoph von Dreyhaupt“.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir möchten darauf hinweisen, dass keine Bewerbungskosten übernommen werden können.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „Bewerbung Ausbildung Veranstaltungstechnik“ bis zum 11.11.2018  an folgende E-Mail-Adresse: personalbuero@gewandhaus.de