2. Boston-Woche in Leipzig

31. AUG - 09. SEP 2018

Mit dem Amtsantritt von Andris Nelsons als Gewandhauskapellmeister in Leipzig begann auch eine einzigartige Partnerschaft von zwei Weltklasseorchestern: In der umfangreichen "Alliance" zwischen dem Gewandhausorchester und dem Boston Symphony Orchestra, dem Andris Nelsons seit 2014 als Music Director vorsteht, wird der seit der Gründungsphase des BSO bestehende Austausch zwischen beiden Klangkörpern neubelebt und durch gemeinsame Projekte in die Zukunft getragen.

weiterlesen

Gewandhaustag

Zur Saisoneröffnung: 01. SEP 2018, 15 - 1 7.30 Uhr, Leipziger Innenstadt & Rabet

Am 1. September begrüßt Sie Gewandhausdirektor Andreas Schulz um 15 Uhr an der Alten Handelsbörse und lädt Sie ein, die vielfältigen Konzerte in der Innenstadt zu besuchen. Bis in den frühen Abend musizieren Solisten und Ensembles des Gewandhausorchesters und die Gewandhauschöre.

weiterlesen

IMPULS Stadtteilprojekt im Leipziger Osten

SEP 2018 - JUL 2019

Faszination für klassische Musik zu wecken und zu zeigen, wie bereichernd Klassik für jeden einzelnen sein kann, wenn man sich ihr nur öffnet - das wollen wir auch außerhalb der Heimstatt des Gewandhausorchesters. Weil man diesen Zugang zur Musik nicht theoretisch vermitteln kann, spielt das Gewandhausorchester zum Gewandhaustag nicht nur in den Straßen und Passagen der Innenstadt kostenfreie Konzerte, sondern auch im Leipziger Osten, im Rabet.

weiterlesen

Fokus: Böhmen

15. NOV 2018 - 03. FEB 2019

Es gibt viele gute Gründe, der Musik aus Böhmen einen Schwerpunkt im Programm des Gewandhausorchesters zu widmen. Seit dem 16. Jahrhundert prägt der Austausch mit böhmischen Musikern die sächsische Musikkultur, der Instrumentenbau im sächsisch-böhmischen "Musikwinkel" ist bis heute international anerkannt. Und nicht zuletzt spielten Musikerpersönlichkeiten aus Böhmen immer wieder eine wichtige Rolle in der Historie des Gewandhausorchesters.

weiterlesen

Fokus: Mendelssohn & Schumann

10. JAN - 26. JAN 2019

In Leipzig begegnet einem Musikgeschichte auf Schritt und Tritt, man kommt gar nicht umhin, sich mit ihr auseinander zusetzen. Schon gar nicht als Gewandhauskapellmeister. In seiner zweiten Saison als Gewandhauskapellmeister stellt er mit Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann zwei Komponisten in den Fokus, deren musikalische Freundschaft von Leipzig aus europaweit ausstrahlte.

weiterlesen

Fokus: Mendelssohn im Bachfest

15. JUN - 23. JUN 2019

Im 19. Jahrhundert war Felix Mendelssohn Bartholdy die zentrale Figur einer Bach-Renaissance, die die Werke des ehemaligen Thomaskantors in das Bewusstsein einer breiten musikalischen Öffentlichkeit zurückholte. Bereits als 20-Jähriger leitete Mendelssohn in Berlin eine epochale Wiederaufführung der "Matthäus-Passion". Als Gewandhauskapellmeister setzte er später immer wieder Werke Bachs aufs Programm - er führte "Historische Konzerte" im Gewandhaus ein, setzte den Bau eines Bach-Denkmals durch und betätigte sich als Herausgeber von Bachs Orgelwerken. Auch in Mendelssohns eigenen Kompositionen spiegelt sich dieser Einfluss in vielfältiger Weise wider.

weiterlesen

»Uns zu hören gehört einfach dazu.«