Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Hygienemaßnahmen für Ihren Konzertbesuch

Gemeinsam sind wir verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass Sie einen unbeschwerten und anregenden Konzertbesuch im Gewandhaus erleben.

Wir bieten Ihnen für dieses Erlebnis nicht nur unser einzigartiges Gewandhausorchester und jede Menge Weltklasse-Künstler*innen sondern wir haben auch zahlreiche Vorkehrungen zu Ihrer Sicherheit getroffen:

  • Die Luft in den Sälen wird drei Mal pro Stunde komplett ausgetauscht.
  • Im Großen Saal sitzen Sie zwischen aufsteigenden Frischluftschleiern, die aus den Rückenlehnen der Sitze ausströmen und die Atemluft nach oben leiten wo sie über die Saaldecke abgesaugt wird.
  • Im Großen Saal wird eine laufende CO2-Messung vorgenommen
  • Nach ungefähr einer Stunde können Sie Ihre Sektpause genießen und wir lüften ordentlich durch.
  • In den gastronomischen Bereichen kontrollieren wir die zulässige Personenanzahl.
  • Kammermusikkonzerte dauern ohne Pause nur 60-70 Minuten.
  • Bei Gewandhaus eigenen Veranstaltungen achten wir auf ausreichend Abstand in den Sitzreihen – deswegen dürfen Sie in unseren eigenen Veranstaltungen die Maske im Konzert abnehmen.
  • Damit es leichter fällt, zu anderen Gästen Abstand zu halten, haben wir auf den Treppen in den Foyers die Laufrichtungen ausgeschildert sowie Ein- und Ausgänge in die Gastronomiebereiche deutlich gekennzeichnet.
  • Zahlreiche Desinfektionsspender unterstützen die Handhygiene.
  • An den Getränketresen können Sie kontaktlos bezahlen.
  • Auch beim Programmheftkauf ermöglicht Ihnen eine »Kasse des Vertrauens« die kontaktlose Bezahlung.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der aller anderen Personen, die sich im Haus aufhalten, sind Sie ihrerseits verpflichtet, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn unser Servicepersonal behilflich ist, bei Bedarf mit freundlichen Erinnerungen die Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen zu gewährleisten.

  • Beim Kauf eines Tickets müssen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer zum Zwecke der Nachverfolgung von Infektionsketten angeben. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden drei Wochen nach der Veranstaltung gelöscht. *
  • Das Gewandhaus öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn. Ausnahmen: am 30. und 31. Oktober öffnet das Haus 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
  • Gäste, die ein Ticket für eine Konzerteinführung haben, empfangen wir bereits eine Stunde vor Konzertbeginn.
  • Bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie für COVID-19 bekannte Symptome aufweisen. Dies können sein: Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Magen-Darmbeschwerden, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns (lt. Robert Koch Institut).
  • Bitte tragen Sie im Gewandhaus Ihre Mund-Nase-Bedeckung.

    • Bei Eigenveranstaltungen (erkennbar an »Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig« auf Ihren Tickets und im Spielplan auf unserer Website) darf mit Konzertbeginn die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden. Beim Verlassen des Sitzplatzes, bzw. am Ende des Konzerts ist die Mund-Nase-Bedeckung wieder zu tragen.
    • In den Gastronomiebereichen dürfen Sie die Mund-Nase-Bedeckung selbstverständlich auch abnehmen.
    • Bei Mietveranstaltungen können diese Regelungen im Rahmen des geltenden Hygienekonzepts abweichen.

Im Falle eines erhöhten Infektionsgeschehens kann es sein, dass sich die Regelungen zum Tragen des Mund-Nase-Schutzes auch für Eigenveranstaltungen ändern. Weitere Infos dazu finden Sie auch weiter unten.

  • Zum Zwecke der gezielten Kontaktnachverfolgung bitten wir Sie, beim Betreten der gastronomischen Bereichen Ihre Kontaktdaten noch einmal anzugeben.
  • Besucher*innen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können und dies durch ein ärztliches Attest nachweisen, werden gebeten ein Gesichtsvisier zu tragen. Ohne die Nutzung eines Gesichtsvisiers, ist der Zutritt nicht möglich.
  • Bitte halten Sie sich an die gängige Abstandsregel von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Es wird kein Garderoben-Service angeboten. Bitte legen Sie Jacken und Mäntel auf den freien Plätzen neben sich ab.

Maßnahmen beim Überschreiten der Inzidenzwerte auf Basis der Sächsischen Corona Schutzverordnung vom 21. Oktober 2020:

Um dem Hygieneschutz auch gerecht zu werden, falls Leipzig ein Gebiet mit erhöhtem Infektionsgeschehen wird, werden folgende zusätzliche Maßnahmen ergriffen. Der Inzidenzwert wird auf der Website der Sächsischen Staatsregierung veröffentlicht.

  • Ab 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner reduzieren wir die Anzahl der Gäste auf 1000 Besucher und es ist zu keiner Zeit gestattet, die Mund-Nase-Bedeckung ab zu nehmen. Dies betrifft Veranstaltungen bei denen aufgrund bereits getätigter Ticketverkäufe vor der Corona-Pandemie kein Abstand zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten organisiert werden kann (in der Regel Mitveranstaltungen).
  • Ab 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner reduzieren wir die Anzahl der Zuschauer auf max. 1000 Gäste.
  • Ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner reduzieren wir die Anzahl der Zuschauer auf max. 1000 Gäste, das  gastronomische Angebot wird eingestellt, die Konzertpause wird auf 15 Minuten begrenzt und das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend während des gesamten Aufenthalts im Gewandhaus.

* Die Angabe der Daten erfolgt freiwillig entsprechend Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.