Gewandhaus mit Leipziger Marketing-Preis 2016 ausgezeichnet

Das Gewandhaus zu Leipzig wurde mit dem undotierten Hauptpreis des Leipziger Marketing-Preises 2016 ausgezeichnet. Die Ehrung der Preisträger fand am 2. November 2016 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt.

Bei ihrer Entscheidung, unter insgesamt 31 Bewerbern den Hauptpreis dem Gewandhaus zu Leipzig zu verleihen, beeindruckte die Jury besonders der integrative Ansatz, der im Marketingkonzept Agenda 2020 beschrieben ist. Rund um den traditionellen Markenkern „Wahre Freude ist eine ernste Sache“ veränderte das Gewandhaus 2015 sein Erscheinungsbild – beginnend mit einem neuen Farb- und Formenkonzept bis hin zum Auftreten des Servicepersonals. Die Laudatio hielt Jury-Vorsitzender Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg (Inhaber des Lehrstuhls für Marketing Management an der Handelshochschule Leipzig): „Vorgelegt wurde eine vollständig formulierte Marketingkonzeption“, lobte der Jury-Vorsitzende. „Einbezogen waren Erfolgskennzahlen sowie in qualitative und quantitative Aspekte unterschiedene Controlling-Elemente. Dies ist eine vorbildliche Konzeptionsleistung im Bereich des Kulturmarketings mit erfolgreicher Umsetzung zielgruppenorientierter Marketingmaßnahmen.“

Ziel des Preises ist es, bemerkenswerte Marketingleistungen öffentlich zu würdigen und somit zu weiteren erfolgreichen Konzepten zu motivieren.  Schirmherr des Marketingpreises 2016  ist der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig. Der diesjährigen Jury unter Leitung von Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg, gehörten an: Uwe Albrecht (Bürgermeister und Beigeordneten für Wirtschaft und Arbeit der Stadt Leipzig), Ulf Middelberg (Geschäftsführer der Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH), Astrid Höschel-Bellmann (Schauspielerin und Malerin), Roland Clement (Leiter Vertrieb und Marketing der Porsche Leipzig GmbH), Marit Schulz (Marketingmanagerin Stadt- und Standortmarketing, Leipzig Marketing GmbH), Philipp Rothkegel (Geschäftsführung Rothkegel Baufachhandel GmbH), Rita Löschke (Geschäftsführerin SinnWert GmbH), Michael Kunze (Abteilungsleiter Marketing Sächsische Lotto GmbH), Markus Geisenberger (Geschäftsführer Leipziger Messe GmbH)  und Andres Koch (Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Leipzig ).

Der Marketing Club Leipzig vergibt den Preis seit 2013 jährlich.