Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter der Aktion
Veranstalter der Aktion ist das GEWANDHAUS zu Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, vertreten durch den Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig.

2. Geltungsbereich
Zur Attraktivitätssteigerung des Markenauftritts des Veranstalters und der digitalen Vermarktungskanäle führt der Veranstalter  die diesen Teilnahmebedingungen zugrundeliegende Publikumsaktion "Das Gewandhausorchester bei Ihnen zuhause" als Aktion durch. Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

3. Bekanntgaben
Soweit aufgrund der Teilnahmebedingungen etwas bekanntgegeben wird, erfolgt dies durch den Veranstalter oder einen Kooperations- bzw. sonstige Medienpartner. Im Zweifel und bei Widersprüchen sind die Angaben auf den Internetpräsenzen – vom Veranstalter auf www.gewandhausorchester.de – maßgeblich.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche, geschäftsfähige Person ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Juristischen Personen und rechtsfähigen Handelsgesellschaften, jeweils vertreten durch ihre Vertretungsberechtigten, ist eine Teilnahme nur gestattet, wenn dies ausdrücklich im Sinne von Ziffer 3 bekanntgegeben wird. Mitarbeiter des Veranstalters oder der mit ihm verbundenen Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Ausgelobter Preis (Gewinn)
Das Gewandhaus zu Leipzig verlost unter allen Teilnehmern vier Konzerte in privatem Rahmen im Stadtgebiet Leipzig (im Folgenden: "Konzerte"). Diese Konzerte werden an festen Terminen zwischen September und Oktober 2017 stattfinden. Der Veranstaltungsort wird vom Gewinner im Rahmen seiner Teilnahme benannt. Der Gewinner erhält Besuch von drei bis vier Gewandhausmusikern, die ein Programm von etwa 30 Minuten spielen werden. Der Veranstalter behält sich vor, sowohl den Tag als auch die Zeit des jeweiligen Konzertes selbst zu wählen. Sollte eine Durchführung des jeweiligen Konzertes zu der vom Veranstalter vorgegebenen Zeit nicht möglich sein, entfällt der Gewinn. Es besteht kein Anrecht auf eine Durchführung des jeweiligen Konzertes nach Wünschen und Vorgaben des Teilnehmers.

6. Ablauf (Spielregeln)
a) Die Teilnahme an der Aktion erfordert die Angabe des Namens und Vornamens, der Anschrift, der Telefonnummer sowie der E Mail-Adresse. Weiterhin gefordert sind die Zusendung eines Fotos vom potenziellen Veranstaltungsort sowie einer schriftlichen Bewerbung. Die Bewerbung sollte kurz und prägnant erklären, warum der Teilnehmer das Gewandhausorchester zu sich einladen möchte. Das GEWANDHAUS zu Leipzig wählt die nach seinem Ermessen besten Begründungen aus und kürt die Teilnehmer zu den Gewinnern.
b) Der Zeitraum für die Teilnahme an der Aktion ist der 01. Juli 2017 bis 01. Oktober 2017.
c) Die Gewinner werden jeweils 14 Tage vor Durchführung des Konzerts über ihren Gewinn in Kenntnis gesetzt.
d) Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass sowohl sie als auch weitere Teilnehmer des Konzerts gefilmt, fotografiert, interviewt oder über sonstige Kanäle medial begleitet werden. Dies geschieht im Vorfeld der Veranstaltung, währenddessen sowie im Nachgang. Dem Veranstalter steht es frei, sämtliche erstellte Medieninhalte nach den Bestimmungen in Ziffer 9 zu publizieren.
e) Die Gewinner erklären sich weiterhin bereit, dass der vom Teilnehmer angegebene Veranstaltungsort im Rahmen einer Begehung sieben Tage vor dem Konzert besucht werden kann und dass eventuelle, geringfügige Umbauten vorgenommen werden dürfen.
f) Der Gewinner erklärt sich bereit, dass an dem Tag der Veranstaltung ein Filmteam und weitere Medienvertreter dem Konzert beiwohnen und dieses dokumentieren.
 
7. Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter behält sich bis zum Ende der Aktion vor, Teilnehmer bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, (versuchter) Beeinflussung jeglicher Art und jeglichen Umfangs (Manipulation) sowie offenkundigem Fehlen einer ernsthaften Teilnahmeabsicht von der Aktion auszuschließen. Unvollständige Angaben oder Falschangaben über Name, Vorname, Alter oder Telefonnummer sowie den Veranstaltungsort berechtigen den Veranstalter grundsätzlich zum Ausschluss des Teilnehmers. Mit dem Ausschluss erlischt ein gegebenenfalls entstandener Anspruch auf den ausgelobten Preis.

8. Einwilligung in Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
Die zur Teilnahme erhobenen Daten eines Teilnehmers werden für den Zeitraum der Aktion und auch nach deren Ablauf für die Dauer von bis zu einem Jahr gespeichert. Die Daten werden ausschließlich vom Veranstalter zur Durchführung der Aktion genutzt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur weiteren Durchführung der Aktion notwendig. Der Veranstalter wird vor einer etwaigen Übermittlung an Dritte eine gesonderte Einwilligung des Teilnehmers mit der konkreten Benennung des Dritten einholen. Jeder Teilnehmer willigt mit der Angabe seiner Daten und deren Übermittlung an den Veranstalter zum Zwecke der Teilnahme an der Aktion in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten im Sinne von §§ 3, 4a BDSG in vorgenanntem Umfang ein. Jeder Teilnehmer kann vorstehende Einwilligung jederzeit durch schriftliche Erklärung an das GEWANDHAUS zu Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, vertreten durch den Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig, gegenüber dem Veranstalter widerrufen und Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten und/oder deren Löschung verlangen, soweit der Veranstalter nicht aufgrund rechtlicher Vorgaben angehalten ist, die Daten weiter vorrätig zu halten. Mit der Löschung der Daten endet seine weitere Teilnahme an der Publikumsaktion.

9. Einwilligung in Veröffentlichung von persönlichen Angaben
Mit der Angabe seiner Daten und deren Übermittlung an den Veranstalter willigt jeder Teilnehmer ein, dass sein Name, sein Vorname, sein Wohnort als Veranstaltungsort des Konzertes und (aufgezeichnete) Äußerungen sowie sein Bildnis (auch als Bewegtbild) im Zusammenhang mit der Aktion und – im Falle des Gewinns – mit der Gewinnübergabe durch den Veranstalter in sämtlichen analogen und digitalen Medien, insbesondere Film, Fernsehen, DVD und Internet, Zeitungen, Zeitschriften, Büchern, gesendet und/oder öffentlich zugänglich gemacht werden können.

10. Haftungsbeschränkung
Der Veranstalter ist bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden und eindeutige und zutreffende Aussagen zu Zeitraum und Ablauf der Aktion sowie zu den ausgelobten Preisen zu machen. Grundsätzlich gelten im Zweifelsfall und bei Widersprüchen die Angaben auf den Internetpräsenzen im Sinne von Ziffer 3 Satz 2.

Jegliche Haftung des Veranstalters wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das gilt insbesondere für Ausfälle der Konzerte jeglicher Art (z. B. Abbruch  der Konzerte, Krankheit der Musiker, Ausfall sonstiger Dienstleister und Projektbeteiligter) bzw. für sonstige Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Übermittlung und/oder Verarbeitung von Informationen. Von dieser Haftungsbeschränkung sind zwingende gesetzliche Haftungsgründe, insbesondere Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, ausgenommen. 

11. Änderung der Teilnahmebedingungen
Der Veranstalter behält sich vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen und/oder weiterführende Teilnahmebedingungen mit Ausnahme der grundlegenden Regeln zum Ablauf in Ziffer 6 (Spielregeln) und zum ausgelobten Preis in Ziffer 5 (Gewinn) zu ändern oder die Aktion ohne Angaben von Gründen abzubrechen. Bereits entstandene Ansprüche werden hierdurch nicht berührt. Im Übrigen sind für diesen Fall gegenseitige Erfüllungsansprüche ausgeschlossen. Die Änderung von Teilnahmebedingungen und der Abbruch der Aktion werden vom Veranstalter bekanntgegeben.

12. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.