29. - 31. Oktober 2016 / 03. - 05. Juni 2017

Orgelfestivals

Gewandhausorganist Michael Schönheit plant zwei Orgelfestivals. Das Pfingst-Festival vom 03.–05. Juni 2017 bietet sechs abwechslungsreiche Programme. Das herausragende Ereignis dieses Festivals ist sicherlich die Orgelnacht zum Leipziger Wave Gotik Treffen (WGT) am 04. Juni 2017. Die dreiteilige Orgelnacht widmet sich dem Thema »Totentanz« und bietet neben romantischen und zeitgenössischen Orgelwerken auch die improvisierte Orgelbegleitung zum Stummfilm »Faust« aus dem Jahr 1926 (Regie: Friedrich Wilhelm Murnau). Schauspieler, Fernseh- und Radiosprecher Axel Thielmann moderiert die Orgelnacht und spricht am Abend zuvor die Texte zu Petr Ebens Orgelvertonung »Faust«. Ebens faszinierend bildhafte Klangsprache ist nicht nur ein Fest für WGT-Gäste.

Das Herbstfestival vom 29.–31. Oktober 2016 ist Johann Sebastian Bach gewidmet und zeigt Einflüsse auf den Thomaskantor aber auch seine Wirkung auf Musikschaffende in Italien und Frankreich.

NEU: Die Orgelsaison bietet vier Konzerte am Vormittag und Nachmittag. Darunter ein musik-literarisches Konzert mit der Lesung des Spiegel-Redakteurs Sebastian Knauer, der aus seinem Musikkrimi »Tödliche Kantaten« liest oder eine Orgelfassung von Gustav Holsts »Die Planeten«.

Konzerte

10. - 18. Juni 2017

Konzerte im Rahmen des Bachfestes

Das Gewandhausorchester spielt unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner gemeinsam mit The Monteverdi Choir Mendelssohns Reformations-Sinfonie und drei Psalmvertonungen Mendelssohns. Unter der Leitung von Herbert Blomstedt interpretieren das Gewandhausorchester und der Dresdner Kammerchor die Messe h-Moll von Johann Sebastian Bach als Abschlusskonzert des Festivals. Als Gastorchester werden die English Baroque Soloists und The Monteverdi Choir unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner Kantaten von Johann Sebastian Bach interpretieren. Gewandhausorganist Michael Schönheit steuert das Orgelkonzert unter dem Titel »Der Lutheraner Johann Sebastian Bach« bei und der GewandhausChor ist gemeinsam mit der camerata lipsiensis mit Kantaten von Johann Sebastian Bach vertreten.

Konzerte

23./24. Juni 2017

Klassik airleben Open Air-Konzerte im Rosental

Die Gewandhaus Saison endet traditionell mit dem beliebten Konzertformat Klassik airleben im Rosental. Luca Pisaroni und Thomas Hampson sind derzeit die berühmtesten Baritone der Opernwelt. Das Programm der Open Air-Konzerte im Rosental ist unter dem Motto »No Tenors Needed« dem Repertoire aus Oper und Operette für diese Stimmlage gewidmet.

Konzerte