Martina Müller

Martina Müller wurde 1987 in Quedlinburg geboren und besuchte das Landesgymnasium für Musik in Wernigerode.

Von 2007 bis 2014 absolvierte sie in Leipzig ein Schulmusikstudium mit Hauptfach Gesang bei Andreas Sommerfeld. Von 2011 bis 2013 studierte sie in der Gesangsklasse von Massimo Sardi am Conservatorio di Musica in Florenz (Italien).

Wichtige künstlerische Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei David Wakeham, Leonardo de Lisi und Susanne Kelling, sowie im Rahmen der Internationalen Mendelssohn-Akademie mit Peter Schreier und der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter Hans-Christoph Rademann.

Martina Müller ist freischaffend tätig als Sängerin, Gesangslehrerin und Chorleiterin. Als Sopranistin widmet sie sich neben dem klassischen Gesang auch Crossover-Projekten beispielsweise im Theater am Rand.

Weiterhin arbeitet sie als Stimmbildnerin beim MDR Kinderchor und als Chorleiterin beim Nachwuchs des GewandhausKinderchores zu Leipzig.