Zehn Jahre Klassik airleben

Zwei Sommerabende mit Filmmusik von John Williams und Klaviermusik von George Gershwin

Bereits zum zehnten Mal bilden die Open Air-Konzerte "Klassik airleben" den abschließenden Höhepunkt einer erfolgreichen Spielzeit. Bei herrlichem Sommerwetter zieht es tausende Leipziger Bürger mit Picknickkorb und -decke zum größten Klassik-Event des Leipziger Sommers ins malerische Rosental. Genießen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten freitags und samstags je ein außergewöhnliches Großes Concert mit dem Gewandhausorchester unter der Leitung des neuen Gewandhauskapellmeisters Andris Nelsons. Auf der frei zugänglichen Wiese können sich Kinder und Familien bereits am Nachmittag am IMPULS-Programm erfreuen und sich durch musikvermittelnde Aktionen auf den Abend einstimmen lassen.

Weiterlesen

»Andris Nelsons leitet zum ersten Mal Klassik airleben«

Sicherheitshinweise

Großveranstaltungen ziehen tausende Besucher an. Leider auch Taschendiebe. Bitte achten Sie auf ihre persönlichen Gegenstände, Wertsachen, Mobiltelefone, etc. und informieren Sie sich hierzu auf den Seiten des Kriminalpräventiven Rates der Stadt Leipzig.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der von uns beauftragte Security-Dienstleister »Löwen Personalservice GmbH« an den Eingängen zur Rosentalwiese sowie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände stichprobenartige Taschenkontrollen durchführt.

  • FR/SA, 29./30. JUNI 2018, 20 UHR

  • OPEN AIR-BÜHNE IM LEIPZIGER ROSENTAL

  • GEWANDHAUSORCHESTER, ANDRIS NELSONS, JEAN-YVES THIBAUDET (KLAVIER), FRIEDERIKE WESTERHAUS (MODERATION)

  • WERKE VON GEORGE GERSHWIN & JOHN WILLIAMS

  • Die 10. Ausgabe von Klassik airleben und das Debut von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons am Open-Air-Pult am 29. Juni 2018 wurde von 31.000 Gästen begeistert gefeiert. Wir laden Sie herzlich zum 2. Konzert am 30. Juni 2018 ins Leipziger Rosental ein.

Konzertprogramm Samstag, 30. Juni 2018

JOHN WILLIAMS
“The Raiders March” aus “Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes”

GEORGE GERSHWIN
Klavierkonzert in F

JOHN WILLIAMS
“Adventures on Earth“ aus “ET – Der Außerirdische”

JOHN WILLIAMS
„Main Theme“ aus „Jurassic Park“

GEORGE GERSHWIN
Variationen über „I Got Rhythm“ für Klavier und Orchester
(Bearbeitung von William C. Schoenfeld)

JOHN WILLIAMS
“Hedwig’s Theme” und „Harry’s Wondrous World“ aus “Harry Potter und der Stein der Weisen”

JOHN WILLIAMS
„The Rebellion is Reborn“ aus “Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi”

JOHN WILLIAMS
„Main Title“ aus „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung”

Anreise

Mit dem Auto

Aufgrund der wenigen Parkmöglichkeiten auf dem Marienweg und der zu erwartenden Besucherzahl raten wir Ihnen, das Auto am Bahnhof oder im Parkhaus am Zoo abzustellen. Noch besser ist: gleich auf Bus, Bahn oder Fahrrad umsteigen!

Mit dem Rad

Ökologisch, clever & vorausschauend! Radfahrer finden zahlreiche Ständer für ihre Fahrräder entlang der Wiese.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen das Konzertgelände bequem mit den Straßenbahnlinien 3, 4, 7 und 12.

  • An beiden Tagen Eintritt frei

  • INFO-HOTLINE AB 15 UHR: +49 341 1270-0

  • MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

  • HAUPTSPONSOR

  • CO-SPONSOREN