Mendelssohn-Orchesterakademie

Zur Saison 2004/2005 riefen das Gewandhausorchester und die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig (HMT Leipzig) ihre gemeinsame Orchesterakademie, die heutige Mendelssohn-Orchesterakademie, ins Leben. Damit wurde die von Felix Mendelssohn Bartholdy begründete, tradierte Verbindung zwischen der ältesten Musikhochschule Deutschlands und dem ältesten bürgerlichen Orchester Deutschlands wiederbelebt.

Weiterlesen

Kontakt

Nele Kemmerich
Orchesterbüro

Telefon +49 341 1270 303
E-Mail mendelssohn-orchesterakademie@gewandhaus.de

Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Allgemeine Studienberatung

Telefon +49 2144 620 622

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Grassistraße 8
04107 Leipzig

Webseite

Jahrgänge 2016/2017 und 2017/2018

Jakub Strzelecki*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Erste Violinen

Jakub Strzelecki wurde 1995 in Polen geboren und begann sein Studium an der „I.J. Paderewski“ Musikakademie in Poznan in der Klasse von Prof. Bartosz Bryła. Weitere musikalische Anregungen erhielt er bei zahlreichen Meisterkursen unter anderem bei Zakhar Bron, Reiko Otani, Christophe Horak, Wolfram Brandl und Roland Greutter. 2015 nahm er an der Gustav Mahler Akademie in Bozen teil und im Sommer 2016 war er Mitglied des Lucerne Festival Akademieorchesters. Seit September 2017 ist er Akademist der Mendelssohn-Orchesterakademie.

Jahrgang 2016/2017

»Paulina Krauter«

»Janos Elmauer«

»Marlene Steg«

»Carmen Alcántara Fernández«

»Alexander Koval«

»Rafael Molina García«

»Hazel Beh«

Konzerte in der Saison 2017/2018