Mendelssohn-Orchesterakademie

Hochschule & Orchester – Angebote für künftige Spitzenmusiker

Zur Saison 2004/2005 riefen das Gewandhausorchester und die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig (HMT Leipzig) die »Mendelssohn-Orchesterakademie« ins Leben. Damit wurde die von Felix Mendelssohn Bartholdy initiierte, tradierte Verbindung zwischen der ältesten Musikhochschule Deutschlands und dem ältesten bürgerlichen Orchester Deutschlands wiederbelebt: Gewandhauskapellmeister Felix Mendelssohn Bartholdy war Spiritus Rector und Leiter des Konservatoriums; Mitglieder der Gewandhausdirektion gehörten zugleich dem Direktorium des Konservatoriums an, und nicht zuletzt unterrichteten und unterrichten bis heute führende Musiker des Gewandhausorchesters an der Hochschule.

Weiterlesen

Kontakt

Nele Kemmerich
Orchesterbüro

Telefon +49 341 1270 303
E-Mail mendelssohn-orchesterakademie@gewandhaus.de

Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Allgemeine Studienberatung

Telefon +49 2144 620 622

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Grassistraße 8
04107 Leipzig

Webseite

»#GHOontour | Akademisten in Paris«

Jahrgänge 2018/2019 & 2017/2018

Sophie Schüler*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Erste Violinen

Sophie Schüler wurde 1994 in Chemnitz in eine Musikerfamilie hineingeboren und erhielt im Alter von 5 Jahren ersten Unterricht auf der Violine. Ab der 9. Klasse war sie Schülerin des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik in Dresden. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt bei Prof. Sophia Jaffé.

Sophie Schüler durchlief alle Stufen der Jugendorchester, von den LANDstreichern Sachsen, Landesjugendorchester Sachsen, Bundesjugendorchester bis hin zur Jungen Deutschen Philharmonie und dem Gustav-Mahler-Jugendorchester. 2016 trat sie eine Akademiestelle beim Frankfurter Opern- und Museumsorchester an, bevor es sie 2017 für einen Zeitvertrag zu den Bamberger Symphonikern zog. Seit 2018 ist sie Mitglied der Mendelssohn-Orchesterakademie. Während des Studiums widmete sie sich auch intensiv der Kammermusik als Primaria des Tenero Quartetts.

Konzerte in der Saison 2017/2018