Alexander Lesch*

Position Mendelssohn-Orchesterakademie
Instrument Zweite Violinen

Alexander Lesch, geboren 1994 in Halle (Saale), studierte an der HMT Leipzig bei Prof. Henrik Hochschild. Der Violinist erhielt weitere künstlerische Impulse von u.a. Ingolf Turban, Stephan Picard und Sebastian Schmidt. Er musizierte als Solist mit der Staatskapelle Halle, der Robert-Schumann-Philharmonie sowie der Kammerakademie Halle.

Alexander Lesch war Mitglied des European Union Youth Orchestra und in der Spielzeit 2015/16 Akademist der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. Seit September 2017 ist er Mitglied der Mendelssohn-Orchesterakademie.