13.-24. MAI 2021

Axel von Huene

PositionCello tutti
InstrumentVioloncelli
Im Orchester seit1. September 2003
EnsemblesKernquartett
Webwww.kernquartett.com

Axel von Huene studierte bei Prof. H. Stiehler in München und anschließend bei Prof. Rivinius in Saarbrücken. Sein Studium führte ihn jeweils für ein Jahr nach Boston (USA) zu Prof. A. Diaz und nach Sydney (Australien) zu Prof. Uzi Wiesel. Während seines Studiums wurde er von der Yehudi Menuhin-Siftung gefördert, arbeitete mit dem Mahler Chamber Orchestra - geleitet von Daniel Harding - und als Solocellist des European Chamber Orchestra.

Er ist Mitglied verschiedener Kammermusikensembles wie z.B. im Isadora-Quintett, dem Klengel-Collegium, oder dem Neuen Bachischen Collegium Musicum in Leipzig.

Er ist Gründungsmitglied des 2008 gegründeten "Kernquartett", das aus Gewandhausorchestermusikern besteht.