Cornelia Smaczny

Position Solo-Harfe
Instrument Harfen
Im Orchester seit 1. August 1979

Die Musikerin trägt den Ehrentitel "Kammervirtuosin".

Von 1973 bis 1979 studierte Cornelia Smaczny an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin bei Siegfried Weinberger, war später Substitutin bei der Staatskapelle Berlin, bevor Sie 1979 zum Gewandhausorchester kam.