13.-24. MAI 2021

Ivo Bauer

PositionBratsche tutti
InstrumentBratschen
EnsemblesLeipziger Streichquartett & Sinfonietta Leipzig

Der gebürtige Leipziger war Violinschüler von Prof. Gerhard Bosse und studierte an der Leipziger Musikhochschule Viola bei Prof. Dietmar Hallmann. Im Jahr 1988 war er Gründungsmitglied des Leipziger Streichquartetts, dem er bis heute angehört. Als Mitglied des Quartettes veröffentlichte er mehr als 100 CD-Einspielungen, errang 1991 einen 2. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD, ist Träger des Brüder-Busch-Preises und wurde insgesamt fünfmal mit dem ECHO KLASSIK ausgezeichnet. Meisterklassen für Kammermusik gab er in Europa, den USA und Japan. Von 1988 bis 2006 war er Mitglied des Ensemble Avantgarde und von 1997 bis 2000 nahm er einen Lehrauftrag für Viola an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig wahr. Er ist Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbes Markneukirchen im Fach Viola. Ivo Bauer war von 1990 bis 1993 Mitglied des Gewandhausorchesters und spielt seit 2019 wieder im Gewandhausorchester. Er spielt auf einer Viola von Giuseppe Scarampella, Genua ca. 1860.