So


Gewandhaus

Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina

Hereinspaziert! - Tag der offenen Tür des Gewandhauses


Führungen durch das Gewandhaus ab 10 Uhr alle 20 Minuten

10–10.15 Uhr | Hauptfoyer (bei schönem Wetter draußen)

Eröffnung durch Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz

Leipzig Brass
Georg Friedrich Händel: Einzug der Königin von Saba

---------------------------------------------

10.15–10.30 Uhr | Hauptfoyer

Leipzig Brass
Irving Berlin: Puttin' on the Ritz
Stephen C. Foster: Jeanie with the Light Brown Hair
Jan Koetsier: Grassauer Zwiefacher

---------------------------------------------

10–15 Uhr | Nikisch-Zimmer

Filmvorführung
»Sophia – Biographie eines Violinkonzerts«
Dokumentarfilm über die Entstehung von Sofia Gubaidulinas 2. Violinkonzert
»In tempus praesens«
Mit Sofia Gubaidulina, Anne-Sophie Mutter u. a.
Autor und Regie: Jan Schmidt-Garre
Pars Media in Koproduktion mit dem Schweizer Fernsehen und dem ZDF (2008)
Dauer: 58 Minuten

im Wechsel mit einem aktuellen Podcast über Sofia Gubaidulina

---------------------------------------------

10.30–10.45 Uhr | Großer Saal

Orgelpräsentation mit Gewandhausorganist Michael Schönheit

---------------------------------------------

10.30–11 Uhr | Mendelssohn-Saal

Zwergenkonzert Der Zaubergarten
Tünde Molnár Flöte, Anna-Maria Wünsch Viola, Carmen Alcántara Fernández Harfe, Sonia Achkar Klavier Harald Genzmer: Trio für Flöte, Viola und Harfe
Sofia Gubaidulina: Garten von Freuden und Traurigkeiten
Claude Debussy: 2. Satz aus der Sonate en trio für Flöte, Viola und Harfe
Sofia Gubaidulina: Klänge des Waldes
Théodore Dubois: Terzettino für Flöte, Viola und Harfe
Empfohlen ab 6 Jahren

---------------------------------------------

10.30–11 Uhr | Schumann-Eck

Sofia Gubaidulinas Orchestermusik anhand von Hörproben aus der aktuellen CD mit dem Gewandhausorchester, vorgestellt von Julia Kiefner

---------------------------------------------

10.45–11 Uhr | Hauptfoyer

Ulf Lehmann Trompete, János Elmauer Trompete, Lukas Nickel Horn, Stefan Wagner Euphonium, Ole Heiland Tuba
Johann Sebastian Bach: Auszüge aus den Goldberg-Variationen BWV 988 (Bearbeitung für Blechbläserensemble von Arthur Frackenpohl)

---------------------------------------------

11–11.30 Uhr | Großer Saal

Orgelkonzert »BACH – Anfang und Ende aller Musik« (Max Reger)
Gewandhausorganist Michael Schönheit

---------------------------------------------

11.15–11.45 Uhr | Chorprobensaal

Workshop Instrumentenkosmos
Empfohlen ab 12 Jahren

---------------------------------------------

11.15–12 Uhr | Mendelssohn-Saal

musica nova für Kinder
Steffen Schleiermacher Klavier/Moderation
Sofia Gubaidulina: Musikalisches Spielzeug
Erik Satie: Pittoreske Kindereien, Kindliches Geplauder
Béla Bartók: Zehn leichte Klavierstücke Sz 39
Empfohlen ab 8 Jahren

---------------------------------------------

11.30–12 Uhr | Hauptfoyer

Kammermusik
Volker Hemken Klarinette/Bassklarinette, Elisaveta Blumina Klavier
Sofia Gubaidulina: Punkte, Linien und Zickzack für Bassklarinette und Klavier
Robert Schumann: Drei Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73

---------------------------------------------

12–12.30 Uhr | Barlach-Ebene

Zwergenkonzert
Vom Carl, der nicht schlafen konnte
Ulf Lehmann Trompete, János Elmauer Trompete, Lukas Nickel Horn, Stefan Wagner Euphonium, Ole Heiland Tuba
Johann Sebastian Bach: Auszüge aus den Goldberg-Variationen BWV 988 (Bearbeitung für Blechbläserensemble von Arthur Frackenpohl)
Empfohlen ab 6 Jahren

---------------------------------------------

12.15–12.45 Uhr | Chorprobensaal

Workshop KlangWerkRaum mit Aristides Strongylis
Empfohlen ab 16 Jahren

---------------------------------------------

12.30–13 Uhr | Großer Saal

Gesprächskonzert
Alexander Suslin Kontrabass, Hans-Ulrich Duffek Moderation
Präsentation des Instrumentariums des Improvisationsensembles »Astrea«
Sofia Gubaidulina: Etüden für Kontrabass solo

---------------------------------------------

12.30–13 Uhr | Leo-Schwarz-Foyer

Instrumentenstraße für Schlagwerk mit Stefan Bodner
Empfohlen ab 6 Jahren

---------------------------------------------

12.35–14 Uhr | Hauptfoyer

Elisaveta Blumina Klavier
Werke von Johann Sebastian Bach, Yury Povolotsky u. a.

---------------------------------------------

13–13.30 | Chorprobensaal

Workshop KlangWerkRaum mit Aristides Strongylis
Empfohlen ab 16 Jahren

---------------------------------------------

13–13.45 Uhr | Mendelssohn-Saal

Kammermusik
Frederic Belli Posaune, Raschèr Saxophone Quartet (Christine Rall Sopransaxophon, Elliot Riley Altsaxophon, Andreas van Zoelen Tenorsaxophon, Oscar Trompenaars Baritonsaxophon), Sinfonietta Leipzig, Ivan Bezpalov Viola, Moritz Klauk Violoncello, Henning Rasche Kontrabass, Ermis Theodorakis Klavier, Christine Rall Moderation
Sofia Gubaidulina: Quasi Hoquetus für Viola, Violoncello und Klavier
Sofia Gubaidulina: Verwandlung für Posaune, Saxophonquartett, Violoncello, Kontrabass und Tamtam

---------------------------------------------

13.45–14.15 | Leo-Schwarz-Foyer

Instrumentenstraße für Schlagwerk mit Stefan Bodner
Empfohlen ab 6 Jahren

---------------------------------------------

14–15 Uhr | Großer Saal

Konzertvorschau - Ausblick auf die Monate November und Dezember mit musikalischen Beiträgen von Gewandhausorganist Michael Schönheit, Zeno Fusetti Violine, Erkki Louko Violine, Maria Körner Viola, Vincent Lo Violoncello und weiteren Gästen im Gespräch mit Ann-Katrin Zimmermann

---------------------------------------------

Mendelssohn-Foyer

Fotoaktion - lebendige Büsten


Es gilt die 3G-Regel. Eintritt frei


Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig