Sa


Großer Saal

BITTE BEACHTEN SIE DIE PROGRAMMÄNDERUNG

Orgelfestival zur Reformation

Orgelgala

Trompetenensemble, Astrid Brachtendorf Trompete, Hans-Martin Rux-Brachtendorf Trompete, Karel Mňuk Trompete, Daniel Schäbe Pauke, Henryk Böhm Bass, Michael Schönheit Orgel, Lucas Pohle Orgel

Teil I: "Der Drache bläset Lermen" – Festliche Musik mit Trompeten und Pauken

Georg Philipp Telemann — Concerto für drei Trompeten, Pauke und Orgel D-Dur TWV 54:D4

Dieterich Buxtehude — Choralbearbeitung "Ein feste Burg ist unser Gott" BuxWV 184

Johann Philipp Krieger — Kantate "Singet dem Herrn alle Welt" für Bass, zwei Trompeten und Orgel

Daniel Magnus Gronau — Choralvariationen "Ein feste Burg ist unser Gott"

Johann Krieger — "Der Drache bläset Lermen" für Bass, drei Trompeten, Pauken und Orgel

Johann Ludwig Krebs — Choralbearbeitung "In allen meinen Taten" für Trompete und Orgel Krebs-WV 705

Johann Sebastian Bach — Fantasia super "Komm, heiliger Geist, Herre Gott" BWV 651

Johann Ludwig Krebs — Choralbearbeitung "Wachet auf, ruft uns die Stimme" für Zugtrompete und Orgel Krebs-WV 712

Johann Sebastian Bach — Rezitativ "Wer mich liebet..." und Arie "Heiligste Dreieinigkeit" – aus der Kantate "Erschallet, ihr Lieder" BWV 172 für Bass, drei Trompeten, Pauken und Orgel

Georg Philipp Telemann — Kantate "Jauchzet dem Herrn alle Welt" für Bass, drei Trompeten, Pauken und Orgel

Pause

Teil II: Die Kunst der Improvisation – ein vergnüglich improvisierter Spaziergang durch die Orgelgeschichte


Preise: 14 EUR
Flexpreise: 15 EUR
Ermäßigung für Berechtigte
Tickets kaufen


Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig