Mo


Großer Saal

Two Play To Play

P. A. Hülsenbeck, Michael Schönheit Orgel/Tasteninstrumente

Ein gemeinsam geschaffenes neues Werk
(Uraufführung, Auftragswerk des Gewandhauses zu Leipzig)


Michael Schönheit und ein Künstler aus der Elektro-/Popszene Leipzigs haben eine Saison lang Zeit, gemeinsam ein neues Werk zu schaffen. Der Entstehungsprozess vollzieht sich dabei vor den Augen des Publikums: In öffentlichen Proben, einem Gespräch und einem Portraitkonzert erfahren die Gäste, welche künstlerischen Wurzeln die Beteiligten haben, welchen musikalischen Plan sie bei ihrer Zusammenarbeit verfolgen und welche Fortschritte das neue Werk nimmt, bis es im Juni 2020 zur Uraufführung gelangt. Dokumentiert wird das Projekt mit Videos, Fotos, Interviews und Texten auf www.twoplaytoplay.de.


Preise: 20 EUR
Flexpreise: 22 EUR


Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig