Mahler Festival 2021 in Leipzig

13.-24. MAI 2021

Die sinfonischen Werke Gustav Mahlers stehen vom 13.-24. MAI 2021 im Mittelpunkt des »Mahler-Festivals 2021«, denn in Leipzig wurde Mahler zu dem, den wir heute kennen: zum Komponisten faszinierender Sinfonien.

 

Leipzig und das Gewandhausorchester versprechen einen einzigartig authentischen Rahmen für das Festival, da Mahler zwei Jahre seines Lebens hier verbrachte und das Gewandhausorchester nahezu täglich dirigierte. Alle Sinfonien und weitere Orchesterwerke interpretiert von 10 Weltklasseorchestern in nur 12 Tagen in der Stadt zu erleben, in der Mahler zum sinfonischen Komponisten wurde, ist einzigartig.

Buchungsanfragen

Claudia Zahedi & Anja Wedwitschka
Großkunden & Gruppenbuchungen

Telefon +49 341 1270 449
Fax +49 341 1270 222
E-Mail grosskunden@gewandhaus.de

Gewandhaus zu Leipzig
Augusutsplatz 8
04109 Leipzig

Pressekontakt

Dirk Steiner
Pressesprecher

Telefon +49 341 1270 316
Fax +49 341 1270 408
E-Mail dirk.steiner@gewandhaus.de

Gewandhaus zu Leipzig
Augusutsplatz 8
04109 Leipzig

10 Weltklasseorchester in 12 Tagen

Das ausführliche Festivalprogramm, das außerdem thematische Stadtführungen und Liederabende umfasst, wird am 13. MAI 2019 von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons und Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz vorgestellt.

Der Vorverkauf beginnt am 13. MAI 2019.

13. Mai 2021

Gewandhausorchester, Andris Nelsons

2. Sinfonie c-Moll

14. Mai 2021

Gewandhausorchester, Andris Nelsons

2. Sinfonie c-Moll

15. Mai 2021

Royal Concertgebouw Orkest, Fabio Luisi

Peter Mattei, Bariton

Kindertotenlieder
5. Sinfonie cis-Moll

16. Mai 2021

London Symphony Orchestra, Sir Simon Rattle

6. Sinfonie a-Moll

16. Mai 2021

Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko

9. Sinfonie D-Dur

17. Mai 2021

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Mariss Jansons

Chor des Bayerischen Rundfunks

3. Sinfonie d-Moll

18. Mai 2021

Gustav Mahler Jugendorchester, N.N.

10. Sinfonie (Vervollständigung von Deryck Cooke)

19. Mai 2021

Münchner Philharmoniker, Valery Gergiev

Das Lied von der Erde
4. Sinfonie G-Dur

20. Mai 2021

Wiener Philharmoniker, Daniel Harding

Thomas Hampson, Bariton

Orchesterlieder
1. Sinfonie D-Dur

21. Mai 2021

Gewandhausorchester, Andris Nelsons

8. Sinfonie Es-Dur (Sinfonie der Tausend)

22. Mai 2021

Sächsische Staatskapelle Dresden, N.N.

7. Sinfonie e-Moll

23. Mai 2021

MDR Sinfonieorchester, N.N.

MDR Rundfunkchor

Das klagende Lied - Märchen-Kantate

23. Mai 2021

Gewandhausorchester, Andris Nelsons

8. Sinfonie Es-Dur (Sinfonie der Tausend)

24. Mai 2021

Gewandhausorchester, Andris Nelsons

8. Sinfonie Es-Dur (Sinfonie der Tausend)

Leipzig - Wo Mahler Mahler wurde

Dank des Engagements von Gewandhauskapellmeister Arthur Nikisch wandte sich das Gewandhausorchester ab Ende des 19. Jahrhunderts verstärkt dem sinfonischen Werk Mahlers zu. In der Amtszeit von Riccardo Chailly wurde die Bedeutung Leipzigs für die Entwicklung des Komponisten international ins Bewusstsein gehoben und der Ruf des Gewandhausorchesters als genuines Mahler-Orchester festgeschrieben.

Gustav Mahler, der sich zwei Jahre in Leipzig aufhielt (1886-1888),  hatte als Zweiter Kapellmeister am Leipziger Stadttheater erstmals eine Anstellung in einer bedeutenden Musikmetropole. Hier dirigierte er in nahezu 200 Aufführungen das Gewandhausorchester, wo er sich intensiv mit den Möglichkeiten eines der führenden Sinfonieorchester vertraut machen konnte.

Weiterlesen