Das Bild zeigt das Gewandhaus-Quartett in der Besetzung von 2021
Das Bild zeigt das Gewandhaus-Quartett in der Besetzung von 2021

So

30. Jan 2022

18 Uhr
Mendelssohn-Saal

Ticketverkauf ab 15.12.2021, für Gewandhausorchester-Card-Inhaber ab 01.12.2021

Werke von Arthur Nikisch , Peter Tschaikowski

zurück

Im Anschluss: »Künstlerpersönlichkeiten« - Die Künstler des Abends im Gespräch mit Julia Kiefner Arthur Nikisch war wohl das, was man eine »schillernde Künstlerpersönlichkeit« nennen würde. Charisma…

weiterlesen

Kammermusik

Fokus: Arthur Nikisch zum 100. Todestag

Gewandhaus-Quartett

(Frank-Michael Erben Violine, Yun-Jin Cho Violine, Anton Jivaev Viola, Jürnjakob Timm Violoncello (a. G.)), Luke Turrell Viola, Valentino Worlitzsch Violoncello

Werke von Arthur Nikisch , Peter Tschaikowski

Preise: 16/12 EUR
Flexpreise: 18/13 EUR
Ermäßigung für Berechtigte
Ticketverkauf ab 15.12.2021, für Gewandhausorchester-Card-Inhaber ab 01.12.2021

Im Anschluss im Mendelssohn-Saal: »Künstlerpersönlichkeiten« – Julia Kiefner im Gespräch mit den Künstlern des Abends

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Im Anschluss: »Künstlerpersönlichkeiten« - Die Künstler des Abends im Gespräch mit Julia Kiefner

Arthur Nikisch war wohl das, was man eine »schillernde Künstlerpersönlichkeit« nennen würde. Charisma und künstlerisches Wirken strahlten bis in die »Neue Welt«, wo er Chefdirigent des Boston Symphony Orchestra war. Tschaikowski hingegen fühlte sich hinter dem Dirigentenpult nie richtig zuhause. Komponierender Dirigent oder dirigierender Komponist, diese Unterscheidung ist keine Banalität. Was zeichnet eine Künstlerpersönlichkeit  aus – ist es Fluch oder Segen, so bezeichnet zu werden? Antworten auf diese und andere Fragen geben die Künstler des Abends im Anschluss an ihr Konzert.