Das Foto zeigt den Pianisten Rudolf Buchbinder am Steinway-Flügel.
Das Foto zeigt den Pianisten Rudolf Buchbinder am Steinway-Flügel.

So

28. Nov 2021

20 Uhr
Großer Saal

Es gilt die 2-G-Regel. Ticketverkauf ab 15.10.2021, für Gewandhausorchester-Card-Inhaber ab 01.10.2021

Werke von Franz Schubert , Johannes Brahms , Ludwig van Beethoven

zurück

Sonaten und Interpreten mit großem Namen Wenn Stars wie Nikolaj Szeps-Znaider und Rudolf Buchbinder als Kammermusikpartner auftreten, verspricht das ganz besondere Erlebnisse. Der herrliche Klang…

weiterlesen

Sonaten und Interpreten mit großem Namen

Wenn Stars wie Nikolaj Szeps-Znaider und Rudolf Buchbinder als Kammermusikpartner auftreten, verspricht das ganz besondere Erlebnisse. Der herrliche Klang ihrer Instrumente – Szeps-Znaider spielt eine legendäre Guarneri aus dem Besitz von Fritz Kreisler – kann seine Wirkung frei entfalten, und ihrer Interpretationsgabe sind keine Grenzen gesetzt. Im musikalischen Dialog inspirieren sich die Musiker gegenseitig und gestalten ihre Stimmen in feinsinniger Interaktion. Am 28. November schreiten sie gemeinsam Meilensteine des Repertoires ab: Von Beethovens berühmter Kreutzer-Sonate (1802) über Schuberts erste Violinsonate (1816), die Mozart ihre Reverenz erweist, hin zu Brahms’ Gattungs-Erstling (1878/79), dessen Beiname Regenlied-Sonate auf ein Lied-Zitat und damit auf ein Markenzeichen Schuberts anspielt.