Guido Mattausch

Guido Mattausch grew up in the town of Döbeln in central Saxony. In Leipzig he studied English and school music teaching, with instrumental focus on the piano under the tutelage of Gerhard Erber. Following his initial graduation, Mattausch went on to study choral conducting with Christian Fischer. He supplemented his development through participation in masterclasses with Mats Nilsson and Morten Schuldt-Jensen, among others.

In his position as music teacher at a grammar school in Halle, Guido Mattausch is currently developing a choral class profile, with the aim of enthusing children and adolescents without musical backgrounds for choral singing. Alongside this role he assists Frank-Steffen Elster with the weekly rehearsals of the Gewandhaus Children's Choir, with particular responsibility for the musical education of the Preparatory Choir.

From 2008 until 2010, Guido Mattausch directed the musical activities of several choral classes at Leipzig’s Clara Schumann Primary School, and was also Assistant Choir Director of the City Choir of Halle. As a lecturer and workshop leader, Mr. Mattausch is an active educator in the didactical and methodological aspects of choral pedagogy.

Guido Mattausch has sung in the Gewandhaus Choir and numerous other semi-professional ensembles under the direction of such notable musicians as Morten Schuldt-Jensen, Howard Arman, Grete Pedersen and Gunnar Eriksson. From 2007 until 2018, he was Artistic Director of Ensemble Avelarte in Leipzig, a group with which he achieved renown across central and northern Germany with an enormously eclectic repertoire and edgy cross-media programmatic concepts.

In Leipzig, in September 2017, Guido Mattausch directed the founding project of the German Music Teaching Student Choir, in which prospective school music teachers from various German conservatoires gather annually to rehearse and perform demanding choral repertoire. Mr. Mattausch returned to direct the Choir’s 2019 project in Lübeck.

Sat

07. Sep 2024

20.00
Großer Saal

Eintritt frei!

»Vielstimmigkeit« ist unser Thema am dritten Demokratie-Wochenende des Gewandhausorchesters – und alle sind eingeladen, ihre Stimme einzubringen. Am Samstag spielt die Dresdner Banda Comunale zum…

continue reading

»Vielstimmigkeit« ist unser Thema am dritten Demokratie-Wochenende des Gewandhausorchesters – und alle sind eingeladen, ihre Stimme einzubringen. Am Samstag spielt die Dresdner Banda Comunale zum musikalischen Umzug aus der Innenstadt ins Gewandhaus auf. Dort nähern wir uns mit unseren Gästen den musikalisch-gesellschaftlichen Herausforderungen und Chancen von Vielstimmigkeit im Gegen- und Miteinander von Meinungen, Religionen, Nationalitäten, Kulturen, Ausdrucksformen, sozialer Milieus, Generationen, Geschlechter und sexueller Orientierungen. Abends sind alle bei freiem Eintritt eingeladen, mit dem GewandhausChor, Musikerinnen und Musikern des Gewandhausorchesters und weiteren Gästen zu erleben, welche faszinierenden Facetten das Miteinander der Vielstimmigkeit im Interagieren, Hervor- und Zurücktreten birgt, und dass damit keinesfalls nur Wohlklang entsteht, sondern Vielstimmigkeit auch bedeuten kann, sich aneinander zu reiben und Spannung auszuhalten. Besonders herzlich laden wir ein zum Trialog der drei Religionen, die in unserer Gesellschaft derzeit die größten Konflikte austragen. Wer sich mit Spannungsfeldern und der Verständigung zwischen Islam, Judentum und Christentum gedanklich und kreativ auseinandersetzen möchte, sei auf unsere Workshops (ab 6. SEP, 16 Uhr) und die Abschlussrunde (8. SEP, 16 Uhr) hingewiesen, die wir gemeinsam mit demoSlam im Gewandhaus anbieten. Interessenten finden weitere Informationen dazu auf unserer Homepage.

Eintritt frei!

Sun

08. Sep 2024

19.00
Dom zu Merseburg

Konzertkarten können für Gastspielkonzerte nicht im Gewandhaus bezogen werden. Die Daten werden lediglich informativ in unserem Kalender angezeigt.

Musical works of Anton Bruckner

Konzertkarten können für Gastspielkonzerte nicht im Gewandhaus bezogen werden. Die Daten werden lediglich informativ in unserem Kalender angezeigt.

Sat

26. Oct 2024

18.00
Mendelssohn-Saal

Verkaufsstart: 15. JUN; für Abonnements & GHO-Card bereits 01. JUN

Werke von Heinrich Schütz, John Rutter, Beyoncé u. a.

Verkaufsstart: 15. JUN; für Abonnements & GHO-Card bereits 01. JUN

Sat

16. Nov 2024

19.00
Museum der bildenden Künste

Verkaufsstart: 15. JUN; für Abonnements & GHO-Card bereits 01. JUN

Chöre

Trialog - Diskurs der Religionen in Text und Musik

GewandhausChor, Gregor Meyer Leitung, Ensemble Sarband, Vladimir Ivanoff Leitung

Preise: 18 EUR
Flexpreise: 20 EUR
Ermäßigung für Berechtigte
Verkaufsstart: 15. JUN; für Abonnements & GHO-Card bereits 01. JUN

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Verkaufsstart: 15. JUN; für Abonnements & GHO-Card bereits 01. JUN