Beyond Music

Fri

02. Dec 2022

22.15
Großer Saal

Das Ticket zum Großen Concert vom 2. DEZ berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

...Oder vielmehr: Was kann Musik dem Menschen sein? Bartók lotet kompositorisch aus, was »Musik« sein und dem Menschen bedeuten kann, welche Formen, Funktionen und Orte sie im Leben, in der Welt, im…

continue reading

Was ist Musik?

Perspektivwechsel

Musikmediziner, Buchautor und Flötist Eckart Altenmüller im Gespräch mit Ann-Katrin Zimmermann

Das Ticket zum Großen Concert vom 2. DEZ berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

...Oder vielmehr: Was kann Musik dem Menschen sein? Bartók lotet kompositorisch aus, was »Musik« sein und dem Menschen bedeuten kann, welche Formen, Funktionen und Orte sie im Leben, in der Welt, im gesellschaftlichen Miteinander einnehmen kann. Wir stellen die Frage dem Musikmediziner, Buchautor (»Vom Neandertal in die Philharmonie«) und Flötisten Eckart Altenmüller, der aus physiologischer, neurowissenschaftlicher und anthropologischer Perspektive erforscht, warum Musik für Menschen weltweit und zeitübergreifend eine derart bedeutsame Rolle spielt, welche evolutionären Folgen das Musizieren für die Menschheit hat und wie sich Musizieren auf das Gehirn auswirkt.

Fri

21. Apr 2023

22.15
Großer Saal

Das Ticket zum Großen Concert vom 21. APR berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Gemeinsam mit dem Zukunftsforscher Kai Gondlach nehmen wir Gustav Mahlers 6. Sinfonie mit dem gewaltigen Hammer-Schlag im Finale zum Anlass, einerseits über die – meist rückblickende – Interpretation…

continue reading

Der Künstler als Prophet

Perspektivwechsel

Zukunftsforscher Kai Gondlach im Gespräch mit Ann-Katrin Zimmermann

Das Ticket zum Großen Concert vom 21. APR berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Gemeinsam mit dem Zukunftsforscher Kai Gondlach nehmen wir Gustav Mahlers 6. Sinfonie mit dem gewaltigen Hammer-Schlag im Finale zum Anlass, einerseits über die – meist rückblickende – Interpretation von Kunstwerken und ihren Schöpfern als »prophetisch« nachzudenken und andererseits zu fragen, ob und auf welche Weise Künstler und Kulturschaffende die Zukunft gestalten können. Was ist dran am visionären Potenzial von Kunst? Oder ist die Beschäftigung mit Zukunft reine Angelegenheit der Wissenschaft?

Das Foto zeigt Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig.
Das Foto zeigt Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig.

Fri

28. Apr 2023

22.15
Großer Saal

Das Ticket zum Großen Concert vom 28. APR berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Wie lässt sich die (scheinbare?) Diskrepanz in unserem Selbstverständnis auflösen: Einerseits erheben wir den Anspruch, offen für alle zu sein, und zugleich betonen wir Exklusivität. Beides wird…

continue reading

Offen für alle oder möglichst exklusiv?

Perspektivwechsel

Kultur-Bürgermeisterin Skadi Jennicke im Gespräch mit Ann-Katrin Zimmermann

Das Ticket zum Großen Concert vom 28. APR berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Wie lässt sich die (scheinbare?) Diskrepanz in unserem Selbstverständnis auflösen: Einerseits erheben wir den Anspruch, offen für alle zu sein, und zugleich betonen wir Exklusivität. Beides wird gleichermaßen eingefordert und angepriesen – ist es überhaupt vereinbar? Werden wir beiden Ansprüchen tatsächlich gerecht? Wie sieht die Realität aus – konkret mit Blick auf unser Konzerthaus und unsere Gesellschaft? Was wäre wünschenswert? Das erörtern wir mit Skadi Jennicke. Die Linken-Politikerin und promovierte Dramaturgin ist seit 2016 Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig.

Sat

17. Jun 2023

22.15
Großer Saal

Das Ticket zum Großen Concert vom 17. JUN berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Mit dem Leipziger Maler Michael Triegel diskutieren wir über Originalität und Traditionsbezug, Stilzitat und persönliche Handschrift, über das Verhältnis von Eigenem und Fremdem im kreativen Prozess…

continue reading

Kunst über Kunst

Perspektivwechsel

Maler Michael Triegel im Gespräch mit Ann-Katrin Zimmermann

Das Ticket zum Großen Concert vom 17. JUN berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Mit dem Leipziger Maler Michael Triegel diskutieren wir über Originalität und Traditionsbezug, Stilzitat und persönliche Handschrift, über das Verhältnis von Eigenem und Fremdem im kreativen Prozess und im schöpferischen Tun, über Vertrautes und Irritation, sowie die seltsame Unterscheidung von geistlich/weltlich mit Blick auf Kunst, Sujets und Räume (Konzertsaal/Kirche/Museum).