Home

Fri

15. Jul 2022

20.30
Open-Air-Bühne im Rosental

Eintritt frei

Musical works of Ludwig van Beethoven

back

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das…

continue reading

Grosse Concerte

Herbert Blomstedt zum 95. Geburtstag

Klassik airleben

Gewandhausorchester, Herbert Blomstedt Dirigent, Igor Levit Klavier, Malte Arkona Moderation

Musical works of Ludwig van Beethoven

Eintritt frei

„Klassik airleben“ wird präsentiert von der Porsche Leipzig GmbH. Wir danken der Stadt Leipzig sowie den Co-Sponsoren GP Günter Papenburg AG, LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Leipziger Volkszeitung und VNG AG für ihre freundliche U

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester

Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das Gewandhausorchester lädt alle Musikbegeisterte zum Ende der Konzertsaison ins Leipziger Rosental. „Klassik airleben“ ist ein Geschenk, mit dem sich das Gewandhausorchester für die Treue der Konzertgäste bedankt und den Sommer sowie die Spielpause einläutet.

Die vierzehnte Ausgabe dieses besonderen Konzerts wird vom Ehrendirigenten des Gewandhausorchesters, Herbert Blomstedt, dirigiert. Der ehemalige Gewandhauskapellmeister, der in Leipzig weit über die Gruppe der Klassikfans hinaus beliebt ist wie kaum ein anderer in diesem Amt, feiert wenige Tage zuvor, am 11. Juli, seinen 95. Geburtstag. Im Rosental werden ihm viele tausend Open Air-Besucher seine wohl größte Geburtstagsparty ausrichten, die er je gefeiert hat: Mit Decken oder Campingmobiliar, gut gefüllten Picknickkörben oder Handwagen ausgestattet, genießen die Leipziger „Klassik airleben“ seit vielen Jahren mit allen Sinnen.

Neben Herbert Blomstedt und dem Gewandhausorchester werden der Pianist Igor Levit und der Cellist Andrei Ionita mit auf der Bühne stehen. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Tschaikowski und Rossini.

„Klassik airleben“ wird präsentiert von der Porsche Leipzig GmbH. Wir danken der Stadt Leipzig sowie den Co-Sponsoren GP Günter Papenburg AG, LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Leipziger Volkszeitung und VNG AG für ihre freundliche Unterstützung.

Sat

16. Jul 2022

16.00
Rosental

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das…

continue reading

Klassik airleben – Familiennachmittag

16.00–18.30 Uhr
Musikalische Bastelstraße
************************
16.00–16.30 Uhr
Probiert Orchesterinstrumente aus!
************************
Auf der PAPENBURG KINDERBAUSTELLE:
16.00–16.20 Uhr
ZWERGENKONZERT »Der kleine Architekt«
Leipziger SalonQuartett »Stadtpfeifer«, Franziska Vorberger (Moderation)
************************
16.40–17.00 Uhr
ZWERGENKONZERT »Die Prinzessin auf der Erbse« (mit Musik von Matthias Kreher)
Johanna Sigler (Flöte), Amanda Tauriņa (Oboe), Matthias Kreher (Klarinette), Juliane Fleischmann (Horn), Jeremy Bager (Fagott), Julia Deutsch (Moderation)
************************
17.00–17.30 Uhr                            
Probiert Orchesterinstrumente aus!
************************
Auf der PAPENBURG KINDERBAUSTELLE:
17.00–17.20 Uhr
ZWERGENKONZERT »Der kleine Architekt«
Leipziger SalonQuartett »Stadtpfeifer«, Franziska Vorberger (Moderation)
************************
17.30–17.50 Uhr
ZWERGENKONZERT »Die Prinzessin auf der Erbse« (mit Musik von Matthias Kreher)
Johanna Sigler (Flöte), Amanda Tauriņa (Oboe), Matthias Kreher (Klarinette), Juliane Fleischmann (Horn), Jeremy Bager (Fagott), Julia Deutsch (Moderation)
************************
18.00–18.30 Uhr                            
Probiert Orchesterinstrumente aus!
************************

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester

Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das Gewandhausorchester lädt alle Musikbegeisterte zum Ende der Konzertsaison ins Leipziger Rosental. „Klassik airleben“ ist ein Geschenk, mit dem sich das Gewandhausorchester für die Treue der Konzertgäste bedankt und den Sommer sowie die Spielpause einläutet.

Die vierzehnte Ausgabe dieses besonderen Konzerts wird vom Ehrendirigenten des Gewandhausorchesters, Herbert Blomstedt, dirigiert. Der ehemalige Gewandhauskapellmeister, der in Leipzig weit über die Gruppe der Klassikfans hinaus beliebt ist wie kaum ein anderer in diesem Amt, feiert wenige Tage zuvor, am 11. Juli, seinen 95. Geburtstag. Im Rosental werden ihm viele tausend Open Air-Besucher seine wohl größte Geburtstagsparty ausrichten, die er je gefeiert hat: Mit Decken oder Campingmobiliar, gut gefüllten Picknickkörben oder Handwagen ausgestattet, genießen die Leipziger „Klassik airleben“ seit vielen Jahren mit allen Sinnen.

Neben Herbert Blomstedt und dem Gewandhausorchester werden der Pianist Igor Levit und der Cellist Andrei Ionita mit auf der Bühne stehen. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Tschaikowski und Rossini.

„Klassik airleben“ wird präsentiert von der Porsche Leipzig GmbH. Wir danken der Stadt Leipzig sowie den Co-Sponsoren GP Günter Papenburg AG, LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Leipziger Volkszeitung und VNG AG für ihre freundliche Unterstützung.

Sat

16. Jul 2022

20.30
Open-Air-Bühne im Rosental

Eintritt frei

Musical works of Ludwig van Beethoven , Peter Tschaikowski , Gioachino Rossini

back

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das…

continue reading

Endlich wieder Open Air-Konzerte mit dem Gewandhausorchester

Sommerliche Temperaturen, ein großer Park und gute Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Open Air-Konzert. Das Gewandhausorchester lädt alle Musikbegeisterte zum Ende der Konzertsaison ins Leipziger Rosental. „Klassik airleben“ ist ein Geschenk, mit dem sich das Gewandhausorchester für die Treue der Konzertgäste bedankt und den Sommer sowie die Spielpause einläutet.

Die vierzehnte Ausgabe dieses besonderen Konzerts wird vom Ehrendirigenten des Gewandhausorchesters, Herbert Blomstedt, dirigiert. Der ehemalige Gewandhauskapellmeister, der in Leipzig weit über die Gruppe der Klassikfans hinaus beliebt ist wie kaum ein anderer in diesem Amt, feiert wenige Tage zuvor, am 11. Juli, seinen 95. Geburtstag. Im Rosental werden ihm viele tausend Open Air-Besucher seine wohl größte Geburtstagsparty ausrichten, die er je gefeiert hat: Mit Decken oder Campingmobiliar, gut gefüllten Picknickkörben oder Handwagen ausgestattet, genießen die Leipziger „Klassik airleben“ seit vielen Jahren mit allen Sinnen.

Neben Herbert Blomstedt und dem Gewandhausorchester werden der Pianist Igor Levit und der Cellist Andrei Ionita mit auf der Bühne stehen. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Tschaikowski und Rossini.

„Klassik airleben“ wird präsentiert von der Porsche Leipzig GmbH. Wir danken der Stadt Leipzig sowie den Co-Sponsoren GP Günter Papenburg AG, LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Leipziger Volkszeitung und VNG AG für ihre freundliche Unterstützung.

Das Foto zeigt das Gewandhausorchester und den Thomanerchor Leipzig unter der Leitung von Thomaskantor Andreas Reize in der Thomaskirche Leipzig.
Das Foto zeigt das Gewandhausorchester und den Thomanerchor Leipzig unter der Leitung von Thomaskantor Andreas Reize in der Thomaskirche Leipzig.

Fri

02. Sep 2022

18.00
Thomaskirche

Motette basso continuo

Auf dem Bild sehen Sie den Pianisten Luis Sanchez.
Auf dem Bild sehen Sie den Pianisten Luis Sanchez.

Thu

08. Sep 2022

20.00
Mendelssohn-Saal

Buy tickets

Musical works of Johann Christian Bach , Franz Schubert , Fryderyk Chopin , Alberto Ginastera

back

Seit über zwei Jahrzehnten hat der Pianist Luis Sanchez eine aktive Karriere als Solist, kollaborativer Künstler und Lehrer gepflegt. Er ist in Konzerten in den Vereinigten Staaten, Südamerika, Europa…

continue reading

Seit über zwei Jahrzehnten hat der Pianist Luis Sanchez eine aktive Karriere als Solist, kollaborativer Künstler und Lehrer gepflegt. Er ist in Konzerten in den Vereinigten Staaten, Südamerika, Europa und Asien aufgetreten. Derzeit ist er Professor für Klavier und Leiter der Keyboard Studies an der Texas A&M University-Commerce. Dr. Sanchez trat dem Steinway Artist Roster im Jahr 2012. Gelobt für seine Kunst, blendende Technik und inspirierende Performances, Luis Sanchez präsentierte Konzerte und Meisterkurse bei Steinway Hall in London, Birmingham Conservatoire (UK), Sala delle Muse im Teatro Petruzzelli (Bari, Italien), Chiesa di Sant'Agnese in Agnone (Rom, Italien), National Cheng Kung University (Taiwan), der Grieg-Akademie (Bergen, Norwegen), der norwegischen Musikhochschule (Oslo, Norwegen) Hangyang University (Seoul , Südkorea), die Klavierkonzert-Serie international (Louisiana), und in den Vereinigten Staaten. Er ist auch als Solist mit dem Orchester von New Spanien (Dallas), The Texarkana Symphony, Fort Wayne Philharmonic Orchestra, dem Ball State Symphony Orchestra und mit der Texas A & M University-Commerce Wind Ensemble aufgetreten. Luis Sanchez genießt eine erfolgreiche Karriere als Lehrer. Aktuelle und ehemalige Studenten haben bei nationalen und staatlichen Wettbewerben einschließlich der Texas Music Teachers Association Performance-Wettbewerb, der National Young Musicians Designer-Wettbewerb, der Muncie Symphony Junior Concerto Competition, Dienstag Musical Verein Young Artist Competition in San Antonio und beim Arlington Wettbewerb Festival gewonnen. Darüber hinaus wurden seine Schüler in zahlreiche Sommerprogramme aufgenommen, darunter Piano Texas, Chautauqua Piano Program. Rebecca Penneys Piano Festival, Internationale Meisterkurse und im Festival in Moulin.

Dr. Sanchez wurde in Argentinien geboren und hat Abschlüsse des National Conservatory of Music, Carlos Lopez und der Ball State University. Zu seinen Lehrern zählen Ana Litovsky-Grunwald Graciela Beretervide, Robert Palmer und Rebecca Penneys.