Spielplan des Gewandhauses

Sa

23. Mär 2024

20 Uhr
Mendelssohn-Saal

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahm und Franz Liszt, bearbeitet von Jonas Timm

zurück

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiß, dass es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.(Friedrich Dürrenmatt) Der Frühling steht mit seiner Rückkehr…

weiterlesen

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiß, dass es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.
(Friedrich Dürrenmatt)

Der Frühling steht mit seiner Rückkehr von Licht und Wärme für den ewigen Zyklus des Lebens, für Erneuerung und Aufbruch. Zeitgleich erinnert hier die christliche Passionszeit ans Sterben Jesu und den Sieg des Lebens durch dessen Auferstehung. Diese Ambivalenz inspiriert den GewandhausChor dazu, sich mit dem oft aus unserer Gesellschaft verdrängten und doch ebenso zum Kreislauf der Natur gehörenden Thema des Sterbens auseinanderzusetzen. Collagenartig verweben sich Chorwerke von Bach, Brahms und Mendelssohn mit Klavierklängen des Pianisten Jonas Timm, begleiten einen Kreuz- und Sterbeweg und versehen Verzweiflung, Wut, Zorn, Trauer, aber auch Trost und Hoffnung mit einem so noch nicht gehörten Soundtrack.