Spielplan des Gewandhauses

Do

18. Apr 2024

09 Uhr
Mendelssohn-Saal

4 EUR, Restkarten ab dem 3.04.2024 bei der Musikalienhandlung M. Oelsner

4 EUR, Restkarten ab dem 3.04.2024 bei der Musikalienhandlung M. Oelsner

Do

18. Apr 2024

11 Uhr
Mendelssohn-Saal

4 EUR, Restkarten ab dem 3.04.2024 bei der Musikalienhandlung M. Oelsner

4 EUR, Restkarten ab dem 3.04.2024 bei der Musikalienhandlung M. Oelsner

Do

18. Apr 2024

12.30 Uhr
Mendelssohn-Foyer

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Die Teilnahme an einer Führung ist auch mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen möglich.

GEWANDHAUS-FÜHRUNG

Preise: 8 EUR
Flexpreise: 9 EUR
Die Teilnahme an einer Führung ist auch mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen möglich.

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

Die Teilnahme an einer Führung ist auch mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen möglich.

Do

18. Apr 2024

20 Uhr
Großer Saal

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Konzert & Nachklang: Für alle unter 30 kostet ein Ticket nur 12 € und kann bereits einen Monat im Voraus mit dem Aktionscode »Nachklang« erworben werden.

Gustav Mahler — 5. Sinfonie

zurück

KOMPLEX Musik widersteht jedem Reduktionismus. Sie lässt sich in keine Dichotomie zwängen, zweifelhafte Kategorisierungsversuche in gut und böse, richtig und falsch können ihr nichts anhaben. Wir…

weiterlesen

Grosse Concerte

Gewandhausorchester, Franz Welser-Möst Dirigent

Gustav Mahler — 5. Sinfonie

Nach dem Konzert ist bei uns der Abend noch nicht vorbei. Lasst ihn uns bei einem Getränk mit Künstlerinnen und Künstlern im Foyer mit Blick über den Augustusplatz ausklingen. Für alle unter 30 kostet ein Ticket für Grosses Concert und Nachklang nur 12 € und kann bereits einen Monat im Voraus an der Gewandhauskasse, telefonisch oder online mit dem Aktionscode »Nachklang« erworben werden.

Konzerteinführung mit Ann-Katrin Zimmermann um 19.15 Uhr - Schumann-Eck

Preise: 80/61/49/37/23/6 EUR
Flexpreise: 88/67/54/41/25/7 EUR
Ermäßigung für Berechtigte
Konzert & Nachklang: Für alle unter 30 kostet ein Ticket nur 12 € und kann bereits einen Monat im Voraus mit dem Aktionscode »Nachklang« erworben werden.
Abos: Serie I

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

KOMPLEX

Musik widersteht jedem Reduktionismus. Sie lässt sich in keine Dichotomie zwängen, zweifelhafte Kategorisierungsversuche in gut und böse, richtig und falsch können ihr nichts anhaben. Wir haben – typisch menschlich – zwar Theorien und Regeln entworfen, mit denen wir einzelne musikalische Phänomene als richtig oder falsch beurteilen. Und in unserem Reden über Musik kommen gut und böse figurativ vor. Doch eine Aussage wie: Mahlers 5. Sinfonie »ist richtig« oder »ist böse« wäre sinnlos.

IRRITIEREND

Mahlers Fünfte ist einmalig – darum mit nichts zu vergleichen. Sie ist umfassend – darum an nichts zu messen. Sie eröffnet Dimensionen, in die weder Worte noch Zahlen vordringen – darum nicht hierauf zu reduzieren. Sie umspannt unüberbrückbare Gegensätze: einen erschütternden Trauermarsch und ein sentimentales Adagietto, musikalischen Höllenlärm und den Abglanz himmlischer Harmonie, Spiel mit »größter Vehemenz« und »ohne Ausdruck« (ist das möglich?), Zukunftsszenario und Erinnerung an ein nie zuvor Gehörtes (Adorno). Mit solch paradoxen Formulierungen, die sprachliche Illusionen von Gewissheit und Stringenz sprengen, kommt man Mahlers Musik vielleicht am nächsten. Denn – mit Mahlers Worten – alles Kunstschaffen hängt mit Irritabilität zusammen.

Konzert & Nachklang: Für alle unter 30 kostet ein Ticket nur 12 € und kann bereits einen Monat im Voraus mit dem Aktionscode »Nachklang« erworben werden.

Fr

19. Apr 2024

20 Uhr
Mendelssohn-Saal

Azabache Flamenco – das ist pures Lebensgefühl zwischen Freude, Hoffnung, Leid! Das ist die kraftvolle, leidenschaftliche, aber auch geheimnisvolle Verschmelzung von rhythmischem Tanz, kraftvollem…

weiterlesen

Azabache Flamenco

Preise: 43,79/36,09/28,39 EUR (inkl. VVK-Gebühr)
Ermäßigung: 38,29/30,59/22,89 EUR

Veranstalter: WELTKONZERTE

Azabache Flamenco – das ist pures Lebensgefühl zwischen Freude, Hoffnung, Leid! Das ist die kraftvolle, leidenschaftliche, aber auch geheimnisvolle Verschmelzung von rhythmischem Tanz, kraftvollem Gesang und filigranem Gitarrenspiel.

 

Azabache steht für ein tiefblaues, schillerndes Schwarz. Und genau das macht diese Show besonders aufwühlend, sinnlich und faszinierend zugleich. Die professionellen Tänzerinnen und Musiker des Ensembles begeistern das Publikum mit facettenreichen Darbietungen, sprühendem Temperament und passionierter Präsenz. Dabei spiegeln die unterschiedlichen Kulturen Andalusiens den Flamenco in wahrer Vielfältigkeit wider wie

z. B. Melodien mit persischer Nähe, gregorianischem Gesang und Tänzen des afrikanischen Raums. Bereits seit 1994 treten die Künstler immer wieder gemeinsam auf. Diese daraus entstandene Intimität und das “Sichkennen“ prägen die Konzerte ebenso wie die Leidenschaft der einzelnen Tänzerinnen und Musiker zum Flamenco. Wenn die Sohlen auf dem Parkett wirbelnd toben, der Absatz sich im Rock verfängt, fliegen schon mal die Fetzen – wie eben auch im tatsächlichen Leben.

Fr

19. Apr 2024

20 Uhr
Großer Saal

Restkarten

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Gustav Mahler — 5. Sinfonie

zurück

KOMPLEX Musik widersteht jedem Reduktionismus. Sie lässt sich in keine Dichotomie zwängen, zweifelhafte Kategorisierungsversuche in gut und böse, richtig und falsch können ihr nichts anhaben. Wir…

weiterlesen

Grosse Concerte

Gewandhausorchester, Franz Welser-Möst Dirigent

Gustav Mahler — 5. Sinfonie

Konzerteinführung mit Ann-Katrin Zimmermann um 19.15 Uhr - Schumann-Eck

Preise: 80/61/49/37/23/6 EUR
Flexpreise: 88/67/54/41/25/7 EUR
Ermäßigung für Berechtigte
Abos: Serie I

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

KOMPLEX

Musik widersteht jedem Reduktionismus. Sie lässt sich in keine Dichotomie zwängen, zweifelhafte Kategorisierungsversuche in gut und böse, richtig und falsch können ihr nichts anhaben. Wir haben – typisch menschlich – zwar Theorien und Regeln entworfen, mit denen wir einzelne musikalische Phänomene als richtig oder falsch beurteilen. Und in unserem Reden über Musik kommen gut und böse figurativ vor. Doch eine Aussage wie: Mahlers 5. Sinfonie »ist richtig« oder »ist böse« wäre sinnlos.

IRRITIEREND

Mahlers Fünfte ist einmalig – darum mit nichts zu vergleichen. Sie ist umfassend – darum an nichts zu messen. Sie eröffnet Dimensionen, in die weder Worte noch Zahlen vordringen – darum nicht hierauf zu reduzieren. Sie umspannt unüberbrückbare Gegensätze: einen erschütternden Trauermarsch und ein sentimentales Adagietto, musikalischen Höllenlärm und den Abglanz himmlischer Harmonie, Spiel mit »größter Vehemenz« und »ohne Ausdruck« (ist das möglich?), Zukunftsszenario und Erinnerung an ein nie zuvor Gehörtes (Adorno). Mit solch paradoxen Formulierungen, die sprachliche Illusionen von Gewissheit und Stringenz sprengen, kommt man Mahlers Musik vielleicht am nächsten. Denn – mit Mahlers Worten – alles Kunstschaffen hängt mit Irritabilität zusammen.