Frank-Steffen Elster

Frank-Steffen Elster wurde 1976 in Leipzig geboren. Seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte er als Mitglied des Gewandhauskinder- und Jugendchores, später studierte er an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater Chordirigieren, Dirigieren und Gesang. Noch während dieser Zeit gründete er das Ensemble avelarte, das er bis 2007 leitete. In der Spielzeit 1999/2000 wurde Frank-Steffen Elster als Assistent des Gewandhauschordirektors Morten Schuldt-Jensen für die tägliche musikalische Arbeit mit dem Kinderchor verantwortlich. Daneben gehörten auch die Probenarbeit und einzelne Projekte mit dem GewandhausChor zu seinen Aufgaben. Seit 2004 ist er Leiter des GewandhausKinderchores, seit 2014 leitet er außerdem den GewandhausJugendchor.

Zur eigenen Konzerttätigkeit mit beiden Chören kommen Einstudierungen für namhafte Dirigenten wie Andris Nelsons, Riccardo Chailly, Herbert Blomstedt, Philippe Herreweghe, Christopher Hogwood, Michel Plasson, John Mauceri, Alan Gilbert oder Daniele Gatti. Von 2007 bis 2014 war Frank-Steffen Elster außerdem Chordirektor des Stadtsingechores zu Halle. Mit diesem traditionsreichen Knabenchor gastierte er in ganz Deutschland und im Ausland. Schwerpunkt war dabei die Pflege der geistlichen Chormusik. Von 2011 bis 2014 war Frank-Steffen Elster auch Chordirektor der Robert-Franz-Singakademie, mit der er sich ein großes Repertoire der klassischen Chorliteratur erschloss. Der vielseitige Dirigent arbeitete bereits mit vielen namhaften Ensembles, u.a. mit der Staatskapelle und dem Händelfestspielorchester Halle, mit der Lautten Compagney Berlin, dem L’Orfeo Barockorchester, der Berliner Akademie für Alte Musik oder dem RIAS Kammerchor zusammen. Seit 2015 nimmt Frank-Steffen Elster einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig wahr. Er ist außerdem auch ein aktiver Komponist und Arrangeur und schuf die Musik für mehrere Spiel- und Dokumentarfilme sowie für Theaterproduktionen und zuletzt mit Von Zwergen, Riesen und Kindern sogar eine Kinderoper, die 2017 im Gewandhaus ihre Uraufführung erlebte. Zahlreiche Rundfunk-, Film-, Fernseh- und CD-Produktionen dokumentieren die große Bandbreite seiner künstlerischen Arbeit.

Sa

04. Feb 2023

16 Uhr
Großer Saal

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Empfohlen ab 6 Jahren

Werke von John Høybye

zurück

In diesem Familienkonzert laden wir euch zusammen mit Malte Arkona und dem GewandhausKinder-und Nachwuchschor zu einer Reise ans Meer ein. Während der Wind über das Wasser saust, könnt ihr von…

weiterlesen

Musik entdecken Chöre

Chor-Familienkonzert

Wind, Wasser, Wellen

GewandhausKinderchor, Walter Zoller Klavier, Thomas Stahr Kontrabass, Stefan Bodner Schlagzeug, Frank-Steffen Elster Leitung, Nachwuchschor, Guido Mattausch Leitung, Malte Arkona Moderation

Werke von John Høybye

Wir laden ein zu unseren moderierten Konzerten für Groß und Klein. Malte Arkona führt galant und witzig durch das Programm, erforscht gemeinsam mit Publikum sowie Künstlerinnen und Künstlern faszinierende Werke oder erzählt eine spannende Geschichte. Ob mit dem Gewandhausorchester, der großen Gewandhausorgel oder den Gewandhauschören – für alle ab sechs Jahren gibt es beim Familienkonzert viel Neues und Einzigartiges zu entdecken.

Wer besonders neugierig ist, kommt schon eine Stunde vor Konzertbeginn zur Instrumentenstraße. Hier kann man Musikerinnen und Musiker des Gewandhausorchesters persönlich kennenlernen, Instrumente ausprobieren oder selbst kreativ werden.

Die ersten 200 Kinder erhalten kostenfreien Eintritt dank der Leipziger Stadtbau AG.

Preise: 20 EUR
Flexpreise: 22 EUR
Ermäßigung für Berechtigte, Kinder bis 12 Jahre 11 EUR
Empfohlen ab 6 Jahren

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Leipzig und der Leipziger Stadtbau AG

Veranstalter: Gewandhaus zu Leipzig

In diesem Familienkonzert laden wir euch zusammen mit Malte Arkona und dem GewandhausKinder-und Nachwuchschor zu einer Reise ans Meer ein. Während der Wind über das Wasser saust, könnt ihr von Sandburgen und Muscheln träumen und euch gedanklich in die sich am Strand auftürmenden großen Wellen werfen.

Lauscht der bezaubernden Musik von John Høybye, der eins der schönsten Märchen von Hans Christian Andersen vertont hat. Es erzählt von der kleinen Meerjungfrau, die sich unsterblich in einen Prinzen verliebt.

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Empfohlen ab 6 Jahren

Sa

18. Mär 2023

20 Uhr
Mendelssohn-Saal

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Lieder und Gedichte von Anfang und Aufbruch

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Do

27. Apr 2023

19 Uhr
Mendelssohn-Saal

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Wir öffnen die Bühne für Gedanken, Gefühle und Wünsche von Jugendlichen. Diese entwickeln eigene Texte über Identitätssuche und den Zusammenprall verschiedener Welten.

zurück

Wir öffnen die Bühne für Gedanken, Gefühle und Wünsche von Jugendlichen rund um das Thema Identitätsbewusstsein und den Prozess der Selbstfindung. Die Jugendlichen können ihre Texte bei einem…

weiterlesen
Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Fr

19. Mai 2023

23 Uhr
Philippuskirche LeipzigPhilippuskirche

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Keine Ermäßigung im Rahmen der Gewandhausorchester Card

Gustav Mahler — 2. Sinfonie c-Moll (»Auferstehungssinfonie«) für zwei Klaviere, Solisten, Chor und Flügelhorn/Trompete (nach einer Fassung von Bruno Walter)

Tickets kaufen

Sind Sie Besitzer einer
Gewandhausorchester Card?

Keine Ermäßigung im Rahmen der Gewandhausorchester Card