Spielplan des Gewandhauses

Di

15. Okt 2024

20 Uhr
Großer Saal

Das IFF ist seit 52 Jahren das Flugschiff irischer Kultur in D, Es nehmen 4 Gruppen von der grünen Insel Teil, die ein breites Spektrum der irischen Tradition abbilden. Am Ende gibt es wie immer eine…

weiterlesen

"Fair Play" Tour

Irish Folk Festival 2024

Preise: 54/50/46/42/38/34 EUR (zzgl. VVK-Gebühr)
Ermäßigung: 43,20/40/36,80/33,60/30,40/27,20 EUR
Ermäßigung für Berechtigte

Veranstalter: Magnetic Music GmbH

Das IFF ist seit 52 Jahren das Flugschiff irischer Kultur in D, Es nehmen 4 Gruppen von der grünen Insel Teil, die ein breites Spektrum der irischen Tradition abbilden. Am Ende gibt es wie immer eine furiose Session, wo niemand auf seinem Sitzplatz noch sitzen wird. Versprochen.

Mi

16. Okt 2024

15 Uhr
Großer Saal

geschlossene Veranstaltung auf persönliche Einladung

Begrüßung der neuen Erstsemester und festliche Eröffnung des Akademischen Jahres 2024/25

Feierliche Immatrikulation

geschlossene Veranstaltung auf persönliche Einladung

Veranstalter: Universität Leipzig

geschlossene Veranstaltung auf persönliche Einladung

Do

17. Okt 2024

20 Uhr
Mendelssohn-Saal

Die Idee, Songs der Grunge-Band nur auf dem Klavier darzustellen, ist gleichermaßen einleuchtend wie unvorstellbar. Es treffen zwei Welten aufeinander, die entfernter nicht sein könnten und sich…

weiterlesen

Spangenberg plays Nirvana // Solopiano

Preise: 46,35/40,15 EUR (inkl. VVK-Gebühr)
Ermäßigung: 43,85/36,55 EUR
Ermäßigung für Berechtigte

Veranstalter: Christoph Spangenberg

Die Idee, Songs der Grunge-Band nur auf dem Klavier darzustellen, ist gleichermaßen einleuchtend wie unvorstellbar. Es treffen zwei Welten aufeinander, die entfernter nicht sein könnten und sich emotional dennoch sehr nahe stehen. Die Songs der weltweit gefeierten Garagen-Rockband aus den frühen 90ern mit verzerrten Gitarren und Stimmen-Geschrei stecken voller Punk, Dreck und Drogen. Der Flügel gehört da mit seiner klassischen Anmut eher in ein anderes Milieu. Die Klarheit und Sensibilität ist es eher, die dieses Instrument zum Klingen bringt. Kaum vorzustellen, was passiert wäre, wenn Kurt Cobain bei den MTV Video Music Awards 1992 nicht nur auf das Klavier von Elton John gespuckt, sondern vielleicht sogar darauf gespielt hätte. Vermutlich wäre das edle Piano, genauso wie alle anderen Instrumente der Band, dem Zerstörungswahn der Musiker zum Opfer gefallen. Christoph Spangenberg wird hoffentlich nicht den Flügel zerstören, aber dennoch jedes ihm zur Verfügung stehende Mittel einsetzen, um die starken Songs wie "About A Girl", "Come As You Are" oder „Smells Like Teen Spirit" auf seine Art auf die 88 Tasten zu bringen. Ohne Drums, ohne Bass, ohne Gesang. Stattdessen mit jahrelanger Erfahrung in verschiedensten musikalischen Feldern von Jazz über HipHop bis Techno. Diese Vielfalt wird er auch benötigen, um dem ambitionierten Vorhaben, ausschließlich Material der Band „Nirvana“ zu interpretieren, gerecht werden zu können. Eine ehrliche Verneigung vor einer der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte.

Fr

18. Okt 2024

19.30 Uhr
Opernhaus

Wolfgang Amadeus Mozart — Die Zauberflöte

zurück

Willkommen in der rätselhaften Märchenwelt der ≫Zauberflöte≪! Schon die Namen der Charaktere klingen magisch und erinnern uns an unsere ersten Opernbesuche: Tamino, Pamina, Papageno, Sarastro … Kaum…

weiterlesen

Willkommen in der rätselhaften Märchenwelt der ≫Zauberflöte≪! Schon die Namen der Charaktere klingen magisch und erinnern uns an unsere ersten Opernbesuche: Tamino, Pamina, Papageno, Sarastro … Kaum ein Werk der Opernliteratur enthält so viel Gegensätzliches, durch Mozarts Musik so harmonisch zu einem Ganzen gefügt. Ist seine wohl beliebteste Oper eine abenteuerliche Geschichte vom Erwachsenwerden? Eine Parabel von Weisheit, Philosophie und Freundschaft? Geht es darum, einfach man selber zu bleiben, so wie der Vogelfänger Papageno? Er begleitet Prinz Tamino, der sich in ein Bild der entführten Pamina verliebt hat und sie befreien will. Wir werden daran erinnert, dass sich die Welt nicht immer in Gut und Böse einteilen lässt: Die Königin der Nacht und Sarastro zeigen uns dies durch ihren Streit um Pamina. Auf unserer Reise begleiten uns auch drei Damen, drei Knaben, ein Glockenspiel, eine Flöte, die selbst wilde Tiere zähmt. Und was hat es mit den drei Prüfungen auf sich, die Tamino und Pamina bestehen müssen, um zu den Eingeweihten zu gehören? Findet sich für Papageno auch eine Papagena? Fragen über Fragen, die in unserer ersten Neuproduktion der Spielzeit mit viel Witz und Zauber beantwortet werden!

 

Altersempfehlung:

Aufgrund der Spieldauer liegt unsere Altersempfehlung bei 12 Jahren. Der familienfreundliche Stil der Inszenierung ist aber auch für jüngere Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet.

 

Hinweis: Enthält Abfolge von blinkenden Lichtern und Mustern.